TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

Der Abteilungsvorstand stellt sich vor

Der neue Vorstand stellt sich vor

Am 23.02.2018 hat sich der Vorstand der Handballabteilung neu zu sammengesetzt. In der Abteilungsversammlung wurden die Ämter neu vergeben und nun möchten wir euch die Leute hinter den Namen auch ein bisschen näher bringen.

Den Anfang machte unser neuer Spielwart, Horst Wilken.
Weiter geht es mit unserem neuen Abteilungsleiter: Bernd Herzig

Bernd Herzig
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Liebe Handballerinnen und Handballer, liebe Eltern,
mein Name ist Bernd Herzig. Geka Bode und ich leiten zusammen die Handballabteilung.

In verschiedenen Funktionen war ich für den TuS-Bothfeld tätig, als unterstützendes Elternteil, als Jugendtrainer, als Spieler, als Organisationsleitung des TuS Bothfeld-Turniers und jetzt seit März 2018 als Leitung der Handballabteilung.

Ich lebe seit ca. 30 Jahren in Hannover, 20 davon im Stadtteil Bothfeld. Meine beiden Söhne wurden durch die MuKiVa inspiriert und spielten bis zur 1.Herren beim TuS Bothfeld Handball, derzeit sind beide in ihrer Berufs- oder Studienausbildung. Vor meiner Zeit in Hannover spielte ich für den TC Hameln Handball.

Ich wurde von vielen Seiten gefragt und gebeten die Leitung der Abteilung zu übernehmen und musste wirklich sehr lange überlegen, ob ich es wirklich tun will. In der heutigen berufsintensiven Welt ist es immer auch eine Belastung sich zusätzlich zu engagieren und nach meiner Zeit der Leitung des Turniers sehnte ich mich eigentlich nach ein wenig mehr Ruhe. Nachdem mir deutlich gemacht wurde, dass viele sich engagieren, wenn Geka und ich die Leitung übernehmen, sagte ich zu.

Ich glaube, dass die Handballabteilung in Zukunft nur leben wird, wenn sich viele engagieren, Handballer*innen und Eltern, diesen Prozess will ich begleiten. Damit der TuS Bothfeld weiterhin ein Stadtteil- und Familienverein bleibt, müssen die stetig wachsenden Aufgaben auf viele Schultern verteilt werden, deshalb muss es unser gemeinsames Ziel sein, einen überschaubaren Teil verantwortlich zu übernehmen, damit auch in Zukunft die Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Bothfeld Handball spielen.

Hierzu rufe ich Euch auf, beteiligt Euch, wir freuen uns auf Ihr Kommen, vielen Dank,
es grüßt Sie herzlichst

Bernd Herzig 

 



Alle Spielberichte gibt es immer HIER!
 


Termine
14.04. Beginn der Relegation zur Landesliga für unsere Jugendmannschaften
18.-21.05. Pfingstfahrt der Jugendmannschaften nach Delmenhorst
16.&17.06. 47. Bothfelder Handballturnier