TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

1 . Faustballwochenende der Feldsaison 2019 (Jugend mU12/wU14/2.Herren)

Jugend

Am Samstag machten sich die Mädels der U14 und die Jungs der U12 gemeinsam auf den Weg nach Nordel. Schon bei der Anfahrt drohten uns Gewitterwolken und wir hofften, dass wir einigermaßen trocken durch den Tag kommen würden. In Nordel hatten wir fast den ganzen Tag lang relativ gutes aber kaltes Wetter. Der Ausrichter war gut vorbereitet und hatte für einen guten Sportplatz und das richtige Umfeld gesorgt. Die U12 ging mit Karl, Curt, Felix H. und Felix G. mit nur vier Spielern an den Start. Felix G. gab sein Debüt im Faustball. Die vier Jungs zeigten sich von ihrer besten Seite und konnten in drei von vier Spielen überzeugen. Karl konnte mit einem starken Angriffsspiel glänzen und Curt, Felix und Felix zeigten auch gute Abwehrleistungen.

Ergebnisse: TuS Bothfeld – Nordel 11:04, 11:08; TuS Bothfeld- TKH 11:08, 11:07; TuS Bothfeld- MTV Diepenau 08:11, 07:11; TuS Bothfeld – SG Letter 11:05, 08:11.

Nach dem ersten Spieltag liegen die Jungs damit auf dem 3. Tabellenplatz, wobei anzumerken ist, dass die ersten vier Mannschaften mit 6:2 punktgleich sind.

Weiterlesen...

Mitspieler / Faustballspieler gesucht:

Mitspieler gesucht:
Ab dem 01.10 suchen die Faustballer des TuS Bothfeld Verstärkung.
Hierbei ist es erst einmal nicht wichtig ob Ihr schon Faustballerfahrung
mitbringt oder Ihr einfach nur Interesse habt, diese schöne Sportart
einmal auszuprobieren.
Wir suchen Spieler im Alter von 16-55 Jahren zur Ergänzung der
bestehenden Mannschaften. Darüber hinaus möchten wir gern zeitnah auch
eine dritte Mannschaft neu aufbauen. Das einfache Mittrainieren ohne
Teilnahme an Meisterschaften oder Turnieren ist ebenfalls problemlos möglich.

Wer also Lust und Zeit hat, den Faustballsport einmal auszuprobieren,
kommt einfach vorbei.
Das Training findet immer Montags in der Zeit von 18:30-20:00 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrum Bothfeld, Hintzehof 9, 30659 Hannover, statt.

Weitere Infos zur Faustballabteilung unter www.tus-bothfeld.de.

Faustball: Sommer 2018

Im Gegensatz zum Wetter verlief der Sommer der Faustballabteilung alles andere als gut.
Die erste Mannschaft der Faustballer konnte die gesamte Saison über nicht den nötigen Druck aufbauen. Mit nur 6:22 Punkten verabschiedet
sich die Erste damit in die Verbandsliga. Eine personelle Verstärkung ist hier jedoch zum Winter wieder in Sicht. 

Die Zweite konnte in der Bezirksklasse am ersten Spieltag noch überzeugen, beim anschließenden Heimspieltag konnte nur zwei Punkte
ergattert werden und am letzten Spieltag kam es wie es kommen musste, alle Spiele wurden verloren. Damit wurde der Aufstieg knapp verpasst.

Für den Winter werden hier noch Mitspieler gesucht lächeln

Eine solide Leistung mit 14:14 Punkten konnten einzig und allein unserem
M 60 abliefern.

Nun wird noch das ein oder andere Turnier bis zum Herbst gespielt um sich dann optimal auf die Wintersaison vorzubereiten.

 

2. Herren Faustball: Letzter Spieltag in der Bezirksklasse in Empelde

Am 11.03.2018 trafen sich die Bothfelder Herren zum letzten Spieltag in Empelde. Im Vorfeld hatte sich bereits eine kleine Sensation angedeutet welche auch tatsächlich eintrat. Nachdem die letzten beiden Spieltage mit nur vier Spielern gut über die Bühne gebracht werden konnten hatten wir zum letzten Spieltag ein kleines Luxusproblem. Sechs Spieler standen nahezu unverletzt und im Vollbesitz ihrer restlichen Kräfte zur Verfügung. Als Altstars im Kader liefen Frank Koberstein und Sven Gerbracht nach ehreren Jahren faustballerischem Renterdarsen wieder auf.

Weiterlesen...

U12 Faustball: Trotz Spielerausfällen zur Landesmeisterschaft

Unsere gemischte U12 startete am Samstag bei der Landesmeisterschaft in Empelde. Im Vorfeld gab es Hiobsbotschaften zweier Stammkräfte, die leider krankheitsbedingt ausfielen. Während Jan-Ole das Bett hütete, schleppte sich Hannah mit uns nach Empelde, wild entschlossen auf jeden Fall zu spielen. Zu Hannah gesellten sich die beiden Tobis, Jula, Paula, Jette und Klara. Die Mannschaft spielte in Gruppe B gegen Ahlhorn, Essel und Huntlosen. Als Minimalziel nahm sie sich den 3. Gruppenplatz vor.

Im ersten Spiel mussten die Jungs und Mädchen gegen den TSV Essel ran. Hannah wurde noch geschont, sodass Jula auf die Angriffsposition rückte. Tobi R. übernahm aus der Mitte heraus die Angabe, Paula und Tobi K. bildeten die Abwehr und Klara übernahm die Position vorne rechts.

Weiterlesen...

Unterkategorien