TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

Wieder gut gespielt und leider wieder keine Punkte

Am vergangenen Sonntag war die 1.Herren des TuS Bothfeld unterwegs nach Ahlhorn.

Bei bestem Sonnenschein waren wir zunächst als Schiedsrichter im Einsatz ehe wir im zweiten Durchgang gegen die Gastgeber, den Ahlhorner SV 2 antreten mussten. Den ersten Durchgang konnten wir aufgrund einiger guter Angaben ausgeglichen gestalten. Unserer Defensive war allerdings eine gewisse Verunsicherung anzumerken.

Es kam kaum ein ansehnliches Spiel zustande, sodass der Satz in der Verlängerung mit 13:11 an den Ahlhorner SV. Leider konnten wir auch im zweiten Satz, trotz zahlreicher Umstellungsversuche, dem Spiel nicht unseren Stempel aufdrücken. Endstand Bothfeld–Ahlhorn 0:2 (11:13; 8:11)

Jetzt blieb nur noch die Hoffnung im zweiten Spiel gegen den TuS Empelde ein besseres Spiel abliefern zu können.Trotz besseren Spiels war der Start eine Katastrophe! Nach 0:5 Rückstand versuchten wir mit einer Auszeit uns noch einmal zu sammeln und zurückzuschlagen. Das gelang uns auch. Beim Stand von 7:9 waren wir wieder zurück im Spiel, allerdings waren die Empelder am heutigen Tag zu routiniert. Der Satz ging mit 8:11 an den Favoriten aus Empelde. Im zweiten Satz starteten wir furios und gingen mit 5:1 in Führung. Daraufhin drehten die Empelder auf. Beim Stand von 8:8 ging der Satz praktisch wieder von vorne los. Leider konnten wir unsere sehr gute Leistung in diesem Satz nicht bis zum Ende bestätigen. Wir verloren 9:11. Endstand Bothfeld-Empelde 0:2 (8:11; 9:11).

Weiterlesen...

U12- und U16-Faustballer mit Höhen und Tiefen

Am vergangenen Samstag standen die Abschlussspieltage sowohl für die U12 als auch für die U16 auf dem Programm. Bei sonnigen und warmen Bedingungen traten die kleineren in Empelde an, die größeren richteten ihren Spieltag auf heimischem Rasen in Bothfeld aus.

Da es im Vorfeld aus unterschiedlichsten Gründen Absagen der Spieler hagelte, lief die U12 leider ziemlich dezimiert mit lediglich vier Spielern in Empelde auf. Mit Abby, Fabi, Gil und Philip stand allerdings eine recht erfahrene Mannschaft auf dem Platz. Wollte man sich noch in irgendeiner Weise für die Landesmeisterschaft qualifizieren, wäre eine furiose Aufholjagd unbedingt nötig gewesen. Dass eine Aufholjagd mit einem Spieler weniger sehr schwer werden würde, war klar. Da Gliesmarode auch diesmal keine Mannschaft stellen konnte, hatte man wie nach dem ersten Spieltag bereits 2 Punkte sicher.

Weiterlesen...

U12 bezahlt Lehrgeld, U14 verpasst Quali zur Landesmeisterschaft

Am vergangenen Samstag traten sowohl die männliche U12 als auch die männliche U14 jeweils zu ihren Bezirksspieltagen in Empelde und Burgdorf an. Da ein Teil unserer U12 auch in der U14 mitspielt, mussten wir umdisponieren und unsere Mädchen, die alle erst vor ein paar Monaten mit dem Faustballspielen angefangen haben, zum ersten Spieltag der männlichen U12 nach Empelde schicken.

Weiterlesen...

Schwankende Leistungen in der Hitzeschlacht

Am vergangenen Sonntag machte sich die Bothfelder Stammbesetzung, dieses mal unterstützt von unserem Jugendspieler Jobst, am frühen Morgen auf dem Weg nach Wangersen zum zweiten Spieltag. Dieser Spieltag sollte zugleich der Abschluss der Hinrunde sein.

Weiterlesen...

1. Herren startet mit 2:2 Punkten in die Feldsaison

Nachdem im letzten Jahr der Wiederaufstieg in die Regionalliga Niedersachsen auf dem heimischen Platz geglückt war, starteten die Bothfelder ebenfalls wieder als Gastgeber in die neue Feldsaison. Am letzten Sonntag kamen der TuS Empelde und die zweite Mannschaft des Ahlhorner SV bei schönstem Sonnenschein auf die Bezirksportanlage in der Carl-Loges-Straße. Einzig der Wind spielte nicht mit und machte den Faustballern an diesem Tag das Leben schwer. Dafür sollte es ein kurzer Spieltag werden, weil der TK Hannover seine Mannschaft zurückgezogen hatte, womit nur drei Spiele an diesem Tag zu absolvieren waren.

Weiterlesen...

Unterkategorien