Faustball: U16 Mädchen qualifizieren sich für LM

  • Drucken

Am Samstag ging es für die Bothfelder Mädchen ins nahegelegene Empelde, so dass die Anreise klimaschonend mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgte. Nach einer ungeschlagenen Hinrunde sollte in der Rückrunde der Titel in der Bezirksliga gesichert werden

Zum Auftakt ging es  bei Hochsommerlichen Temperaturen gegen den MTV Nordel, den Tabellenzweiten und schärfsten Verfolger. Von Beginn an zeigten die Mädchen in allen Mannschaftsteilen eine konzentrierte Leistung und gewannen den ersten Satz überlegen mit 11:2. Auch personelle Wechsel im zweiten Satz änderten kaum etwas im druckvollen Spiel und so wurde auch der zweite Satz mit 11:6 gewonnen.

 

Im nächsten Spiel sollte es ein wenig knapper zugehen. Die TuS Essenrode forderte die Bothfelderinnen über die gesamten zwei Sätze, durch eine gute Abwehrleistung und starke Angaben konnte jedoch aus dieses Spiel 11:8 und 11:8 gewonnen werden.

Zum Abschluss warte der TK Hannover bei immer noch heißen Bedingungen und stumpfen Rasen. Das Ziel ungeschlagen Bezirksligameister zu werden geriet zu keinem Zeitpunkt in Gefahr, auch einige Umstellungen oder Sonnenmilch im Auge konnten die Spielstarken Mädchen nicht aufhalten und so ging auch das letzte Spiel des Tages mit 2:0 Sätzen (11:8, 11:5) an die TuS Bothfeld.

Der Bezirksliga Titel ging somit deutlich an die Bothfelder Mädchen, welche Beweisen wollen auch bei der Landesmeisterschaft vorne mitzuspielen.

Es spielten: Abby, Aliya, Anna, Hannah, Jette, Jula, Klara