TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

Faustball: Rückrundenstart 1. Herren

Am dritten Spieltag stand die längste Auswärtsreise für die Feldsaison bis nach Diepenau an. Wir bekamen Unterstützung durch Martin der bis dato für die zweite Mannschaft gespielt hatte.

Zum Auftakt ging es gegen den Gastgeber, gegen den wir in der Hinrunde sehr knapp gewonnen hatten. Von Beginn an waren wir auf Augenhöhe, hatten eine sehr stabile Abwehr und einen konsequenten Angriff sowohl im Rückschlag als auch in der Angabe. Es entwickelte sich ein enger Satz der mit 13:11 an uns ging. In Satz 2 funktionierte es nicht mehr so reibungslos. Diepenau kam immer besser rein und gewann souverän 11:07. Den entscheidenden Satz konnten wir wieder erfolgreicher gestalten. Durch überraschende, effektive Rückschläge waren wir schnell vorne und gewannen den Satz und das Spiel deutlich mit 11:04.

 

Direkt im Anschluss ging es gegen den SVBE Steimke. Der erste Satz war souverän gespielt und ging mit 11:05 an uns. Im 2. Satz wurde unser Gegner viel stärker, machte nahezu keine Fehler mehr und gewann somit den Satz verdient mit 11:08. Im letzten Satz waren wir wieder voll da und dominierten. Das Ergebnis war enger als der letzte Satz selbst (11:07).

Im letzten Spiel des erfolgreichen Spieltages ging es gegen den TKH, der uns in der Hinrunde als einziges Team bezwungen hatte. Die Wiedergutmachung gelang uns in gewohnt starker Manier. Wir waren stark in der Abwehr sehr ordentlich im Zuspiel und eiskalt im Angriff. Wir gewann somit beide Sätze völlig verdient mit 11:06 und 11:08.

Jetzt freuen wir uns auf den Saisonabschluss in Essenrode und geben alles um den Titel in der Verbandsliga zu holen!

Es spielten Jobst, Lars, Mirco, Martin, und Florian