TuS Aktuell:

Achtung: Bitte die u.a. geänderten Zeiten / Hallen beachten! --- Trainingsplan Herbst online

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

Faustball Männer 1 und 2 erfolgreich

Männer 1 - Nach dem zweiten Spieltag Tabellenführer

Am vergangen Sonntag ging es für die erste Herrenmannschaft des TuS Bothfeld zum Sportplatz des TKH, auf dem der zweite Spieltag der Verbandsliga Süd stattfand.

Die Bothfelder hatten nach dem ersten Spieltag eine Bilanz von zwei Siegen und einer Niederlage. Bei trockenen, jedoch sehr windigen Bedingungen, wollten die Bothfelder wichtige Siege holen, um weiter oben in der Tabelle mitzuspielen. Mit sechs Spielern reiste die Mannschaft zum Spieltag an, wobei ein Spieler verletzungsbedingt nicht zum Einsatz kam.

 

Direkt im ersten Spiel ging es gegen die bis dahin ungeschlagene zweite Mannschaft des TuS Empelde, die mit einem guten Angreifer ein schwerer Gegner werden sollte. Doch durch sichere Annahmen und einen guten Angriff konnten beide Sätze mit 11:7 gewonnen werden.  Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen den MTV Salzgitter, die ebenfalls einen guten Angreifer in ihren Reihen hatten. Die Bothfelder dominierten den ersten Satz anfangs gut, doch trotz einer zwischenzeitlich hohen Führung gab man den ersten Satz am Ende 11:9 aus der Hand. Den zweiten Satz gestaltete die Mannschaft des TuS Bothfelds sehr einseitig und gewannen ihn mit 11:3, auch dank des Rückenwinds, mit dem die Mannschaft besser zurecht kam. Also ging es anschließend in den dritten Satz, der wie der erste Satz auch sehr eng wurde. Doch am Ende konnten die Bothfelder den Satz und somit das Spiel dank einer guten Mannschaftsleistung gewinnen. Im vorletzten Spiel dieses Spieltages ging es gegen die erste Manschaft des TuS Essenrode, die mit den Bothfeldern eine Mannschaft aus jungen und bundesligaerfahrenen Spielern gegen sich hatte. Beide Mannschaften wollten dieses Spiel für sich entscheiden, wobei sich am Ende die leicht favorisierten Bothfelder in zwei Sätzen mit 11:8 und 11:9 durchsetzten.

Im letzten Spiel ging es dann gegen die zweite Mannschaft des TuS Essenrode. In diesem Spiel setzten sich die Bothfelder deutlich in beiden Sätzen (11:3 und 11:5) durch. Gegen Ende des Spiels ging jedoch ein wenig die Konzentration verloren, bis dann Zuspieler Frank Buchholz den Matchball mit einem sehenswerten Rückschlag verwandelte. Insgesamt zeigte die Bothfelder Mannschaft eine gute Leistung und absolvierte den zweiten Spieltag ungeschlagen und steht somit mit sechs  Siegen und einer Niederlage nach zwei Spieltagen aufgrund des besseren Ballverhältnisses auf dem ersten Tabellenplatz.

Im Kader waren: Mirco, Florian, Frank, Sven, Lars und Jobst 

 

Männer 2

Am Sonntag den 26.05.2019 trafen wir uns zum zweiten Spieltag der Bezirksliga auf dem Sportplatz des TuS Empelde. Im Aufgebot des Tages standen Abby Steincke, Fabian Steincke, Rainer Schreeb, Tim Schmedes, Frank Koberstein und Martin Greten. Das erste Spiel absolvierten wir gegen das Team vom MTV Nordel. Nachdem wir den ersten Satz knapp mit 09:11 abgegeben hatten, kamen wir im Zweiten noch besser ins Spiel 11:09. Damit musste der dritte Satz die Entscheidung bringen. Nachdem Frank hier und da einige taktische Hinweise gegeben hatte konnte der Dritte relativ deutlich mit 11:07 gewonnen werden. Das zweite Spiel ging gegen den TC Hameln. Hierbei handelte es sich um eine sehr erfahrene, fitte und motivierte Mannschaft. Im ersten Satz machten uns die Angriffe der Hamelner deutlich zu schaffen (07:11). Durch ein cleveres Spiel im zweiten Satz konnten wir gut mithalten. Aber mithalten reicht nicht zum Satzgewinn. Auch der zweite Satz ging verdient an den TC Hameln (10:12). Das dritte Spiel des Tages spielten dir gegen TH 52. TH war lediglich mit einer Rumpfmannschaft erschienen. Deutlich mit 11:06 und 11:05 ging das Spiel nach Bothfeld. Kommen wir zum Fazit des Spieltages. Ach machen wir das mal etwas anders. Es wird ja immer alles mit Sternen bewertet. 0 Sterne bedeutet schlecht, 5 Sterne bedeutet Sehr gut.

1 Stern geht an den Sportplatz des TuS Empelde. (Knüppelhart und allgemein im uneben)

1 Stern geht an das Wetter. Es war wie an der Nordsee. Ganz schön stürmisch (Naturgewalten) aber relativ warm.

5 Sterne für die Motivation und Stimmung im Team (Tim war wieder mit dabei)

4 Sterne spielerische Leistung (Wenn wir das Spiel gegen Hameln gewonnen hätten, wären es locker 5 Sterne gewesen)

5 Sterne + für Abby. Sie hat heute ihr erstes Spiel im Erwachsenenfaustball gespielt und eine klasse Leistung abgeliefert. Für die Freunde der Statistik: Sie ist die erste weibliche Sportlerin die je für den TuS Bothfeld in der Vereinsgeschichte an den Start gegangen ist. Mit Fabi zusammen hat sie eine tolle Leistung in der Abwehr gezeigt, beide sind eine absolute Verstärkung für die Mannschaft und wir sind von den anderen Vereinen für unser jungen Teammitglieder gelobt worden.