TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

2. Herren Faustball: Start in die Hallensaison der Bezirksklasse Hannover

Am 03.12.17 war es für die zweite Herren so weit. Die neue Hallensaison 2017/2018 sollte beginnen. In der Sporthalle des TuS Empelde wurde der erste Spieltag ausgetragen. Nachdem man im letzten Winter und im Sommer mit dem neu formierten Team einiges an Erfahrung gesammelt und auch hier und da etwas Lehrgeld gezahlt hatte ging die Zweite gut gelaunt mit Jens Meier, Tim Schmedes, Reiner Schreeb, Jobst Poggenklas und Martin Greten an den Start. Erik Ansoge musste leider noch verletzungsbedingt pausieren. Nachdem sich die Bothfelder an das in der Liga übliche spielen nach Zeit wieder gewöhnt hatten konnten sie ihre Stärken in allen vier Spielen zeigen. Reiner Schreeb und Jobs Poggenklas konnten die meisten Angriffsbälle der Gegner neutralisieren und Jens Meier brachte Tim Schmedes mit einem souveränen Zuspiel gut ins Spiel. Tim konnte in allen Spielen weiter Erfahrungen als Hauptangreifer sammeln und viele Punkte für das Team erzielen. Und wenn doch mal etwas nicht funktionierte konnte Martin Greten als „neuer“ Mitangreifer durch meist gezielte Angaben das Spiel weiter in den Bahnen für den TuS Bothfeld halten.

 

Kurz gesagt die vier Spiele des Tages konnte allesamt gewonnen werden.

TV Bruchhausen/Vilsen – TuS Bothfeld II 12:22

Friesen Hänigsen – TuS Bothfeld II 10:24

TSV Gronau – TuS Bothfled II 13:21

TSV Hachmühlen – TuS Bothfeld 14:21

Nach dem ersten Spieltag überwintert der TuS Bothfeld nach durchweg ordentlichen Leistungen mit 8:0 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz.

Das soll aber nicht heißen, dass nun das Saisonziel geändert wird. Wir bleiben beim Thema Spaß haben, Erfahrung sammeln und schöne Spiele zeigen.