TuS Aktuell:

Sportabzeichen-Abnahmen beim TuS auch in den Sommerferien am 13.+20.+27. Juli und am 3.August jeweils freitags von 17 bis 19 Uhr.

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

1.wD Sieger in Empelde

Weibliche D1 Sieger in Empelde

Am letzten Sonntag konnte unsere weibliche D1 als deutlich überlegenes Team das Walter-Öhlers-Turnier in Empelde als ungeschlagener Sieger abschließen.

Das Turnier in Empelde war eine gute Möglichkeit die neu zusammengestellte Mannschaft aus „alten“ D-Mädchen und den neu dazu gekommenen E-Jugendlichen zu testen. So wurde bunt gemischt und jede musste und durfte auch mal auf ungewohnten Positionen spielen.

Obwohl mit Lina und Merle zwei Leistungsträgerinnen fehlten, war die Überlegenheit der selbsternannten „Tussis“ deutlich zu sehen. Die Hauptaufgabe für das Turnier lag in der Abwehr. Aus einer kompakten, ballorientierten Abwehr heraus leichte Tore über Tempogegenstöße war die Devise, was sehr gut umgesetzt wurde. Der Übergang von Manndeckung auf Raumdeckung fiel den Jüngeren anfänglich noch etwas schwer doch nach kleinen Tipps klappte es bei Nele, Svea, Karla und Elsa schon richtig gut.

Die alten D-Mädchen waren schon etwas geübter darin sowohl Ball als auch Gegenspielerin im Auge zu haben, bei Bedarf auszuhelfen und den ein oder anderen Ball abzufangen. So kam kaum ein Ball auf das eigene Tor und für den Rest hatten wir dann ja noch eine Torfrau. Vielen Dank an Solveig aus der D2, die diese Aufgabe übernahm. Hervorzuheben in der Abwehr sind Nele und Svea, die als D-Anfängerinnen ihre Aufgabe klasse machten, Elies, die auch die stärkste Gegnerin zum verzweifeln brachte, Helen, die als „Libero“ fast jeden Pass an den Kreis vereitelte und immer zum Aushelfen zur Stelle war und Linda, die vorausschauend viele Bälle abfangen konnte. Charlotte hatte als Spielmacherin den Angriff unter Kontrolle, Karla und Elsa fielen durch eine gute Übersicht und tolle Pässe an den Kreis auf und Greta war eindeutig die stärkste Rechtsaußen des Turniers.

Gegner im Turnier, indem Jeder gegen Jeden spielte, waren Empelde, Burgdorf, Sarstedt, Exten-Rinteln und Meerhandball. Drei dieser Mannschaften sind ebenfalls wie unsere Mädchen für die kommende Saison in der Regionsoberliga, der höchsten Spielklasse in der D- Jugend, gemeldet.

Nach dem Turniersieg in Delmenhorst und dem jetzigen Sieg in Empelde lässt das auf eine gute Saison hoffen. Und die Vorbereitung hat noch nicht einmal richtig begonnen....

Es spielten:

Solveig, Svea, Elsa, Linda, Helen, Elies, Greta, Nele, Karla und Charlotte