TuS Aktuell:

Danke ihr kleinen Grippeviren! Geschäftsstelle ist am Mittwoch 29. geschlossen!

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

wC vs Burgdorf 34:30

Emotionales Spiel - tolle Teamleistung!

Als 4 Minuten vor Ende die Erkenntnis reifte, dass heute ein Sieg gegen den Favoriten aus Burgdorf eingefahren werden wird, spürte man eine größer werdende Leichtigkeit im Spiel und auf der Tribüne! Zu diesem Zeitpunkt führten die Bothfelder Ziegen mit 5 Toren Vorsprung im schweren Auswärtsspiel beim TSV. Am Ende gewannen der TuS mit 30:34 (15:16) in einem emotionalem Spiel!

Wie immer starteten die Bothfelder schlecht ins Spiel. Nach dem der erste Wurf an den Pfosten ging, konnten die Gastgeber das Zepter übernehmen und schnell eine 4 Tore Führung erzielen (5:1 & 6:2). Erst dann kamen die Ziegen etwas in Fahrt und fanden das passende Mittel gegen die Abwehr der Burgdorferinnen. Das es trotzdem ein torreiches Spiel werden wird, lag an der individuellen Qualität auf beiden Seiten. Die Bothfelder Abwehrreihe tate einiges, um immer wieder die 1:1 Situationen zu unterbinden und somit einfache Ballgewinne zu verbuchen. Je länger das Spiel dauerte, umso besser gelang es, Überzahl in den entscheidenen Situationen zu erzielen und immer wieder schnelle Tore in der 1. Welle zu erzielen. Zur Halbzeit hatten war der Rückstand egalisiert und ein knapper Vorsprung erzielt (15:16).

Weiterlesen...

wC vs Northeim 27:31

Niederlage zum Auftakt in die Oberliga Saison

Am Samstag trafen die Bothfelder Ziegen am heimischen Hintzehof auf den Northeimer HC. Das erste Spiel in der Oberliga, der höchsten Spielklasse für die weibliche C Jugend, war auch gleich ein Treffen zweier Mannschaften, die die Qualifikation zur Spielklasse sehr souverän gemeistert haben.

Den Auftakt gestalteten die TuS-Mädels gewohnt Temporeich und gingen bereits nach 20 Sekunden mit 1:0 in Führung. Northeim konnte zunächst das Tempo mitgehen, so dass sich bereits zu Anfang eine sehr ausgeglichene Partie entwickelte. Hohes Tempo, gute Abschlüsse und ebenfalls stabile Abwehrreihen dominierten eine niveauvolle Auftaktpartie. Mit dem 5:3 durch Theresa konnten wir uns erstmalig mit mehr als ein Tor absetzen und über 8:5, 10:7 sowie 14:10 stabil ausbauen. Die darauffolgende Auszeit der Gäste hatte aus Sicht des TuS leider die richtige Wirkung, so dass der Vorsprung bis zur Halbzeit schmolz. Mit der Pausensirene konnte Northeim die erste Führung in der Partie erzielen (15:16).

Weiterlesen...

wC vs JSG Allertal 34:16

Spielbericht wC Qualifikation OL

Tus Bothfeld – JSG Allertal 34:16

 

Oberliga, Oberliga!!!

Am 17.09.2017 empfingen unsere bis dato ungeschlagenen Bothfelder Ziegen die ebenso unbesiegte JSG Allertal. Vor dem Spiel war klar, dass die siegende Mannschaft sich für die Oberliga qualifizieren würde, da je nur noch ein weiteres Spiel ausstand. Entsprechend nervös und hektisch war der Beginn, man merkte den jungen Damen die Nervosität deutlich an, was auch an ungewohnten Fehlpässen abzulesen war. Aufgrund einer gut arbeitenden Abwehr und einer gut aufgelegten Maike im Tor zogen die Mädels trotzdem zu einem 7:1 davon. Leider brachte das keine Ruhe ins Spiel, im Gegenteil – man ließ die Gegnerinnen auf ein 9:6 heran. Zur Pause dann aber doch ein etwas beruhigender Spielstand von 12:7.

Weiterlesen...

wC vs Groß Lafferde 33:15

33:15 Heimsieg - Siegesserie trotz reduziertem Kader ausgebaut!

Am Donnerstag besuchten uns die C Mädels vom MTV Groß Lafferde. Das Spiel wurde vorgezogen, da ansonsten am ersten Ferienwochenende gespielt worden wäre. Der MTV hatte erst ein Spiel bestritten und verlor dieses knapp gegen die JSG Allertal, während die Bothfelder Ziegen schon gut im Rhythmus sind und bereits ihr viertes Spiel in der Vorrunde absolvierten. An diesem Tag mussten wir auf drei Mädels verzichten, die zur lang geplanten Konferfreizeit in Wittenberg weilten. Dafür kamen Hannah und Charlotte aus der weibl. D Jugend hinzu und unterstützen die Bothfelder Ziegen auf den Weg in Richtung Oberliga.

In den ersten 10 Minuten kamen wir nur langsam dazu unsere Abwehr zu formieren und den Zugriff herzustellen. Lafferde konnte nach guten Bewegungen noch zu leicht zu Torerfolgen kommen und blieb somit an den Ziegen dran. Wir konnten zwar schnell auf 7:3 vorlegen, doch bereits nach 5 Min kassierten wir die 1. Zwei-Minuten Strafe dieses Abends. In der Folge blieb es spannend, denn Lafferde schaffte es auf 2 Tore zu verkürzen. Leider war auch die Qualität des Bothfelder Angriffs noch überschaubar, da man entweder die Torfrau abwarf, den Wurf neben das Tor setzte oder technische Fehler beging. 

Weiterlesen...

wC vs HSC 34:18

34:18 Auswärtssieg - Nicht schön, aber souverän!

Am Samstag reisten die Bothfelder Ziegen zum Nachbarschaftsduell an den Zoo. Im KWRG wartete der Hannoversche SC auf die weibliche C Jugend des TuS Bothfeld. 

Bereits beim Aufwärmen merkte man den Mädels an, dass man in dieser Halle auch eher „Eiskunstlauf“ statt Handball betreiben könnte. Eine Rutschpartie folgte der Nächsten, so dass man am Ende froh sein konnte, dass sich niemand verletzt hatte. 

Im ersten Angriff konnten wir nach weniger als 10 Sekunden mit einer schönen Auslösehandlung erfolgreich Einnetzen und mit 0:1 in Führung gehen. Doch so richtig waren wir noch nicht im Spiel, denn wir kämpften in den ersten Minuten mehr mit den äußeren Bedingungen statt mit dem Gegner. So plätscherte das Spiel bis zum 6:8 hin, ehe wir etwas mehr aufs Tempo drücken konnten und die Führung ausbauten. Über 6:10, 7:14 und 8:17 ging es mit 10:19 in die Halbzeitpause.

Weiterlesen...

wC vs Warberg/Lelm 34:19

34:19 Heimsieg im zweiten Spiel!

Am Sonntag gastierte der HSV Warberg/Lelm zum Heimspielauftakt am Hintzehof. Nach dem Sieg im ersten Spiel galt es nun, im zweiten Spiel den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen und im Heimspiel gegen Warberg nachzulegen. Die Gäste kamen mit der Empfehlung eines 34:24 Sieges gegen den HSC und entsprechendem Selbstbewusstsein.

Nach dem wir kurzfristig auf Sina verzichten mussten und leider auch weiterhin müssen, kamen wir trotz leichter Umstellungen gut ins Spiel und konnten uns in den ersten 10 Minuten konstant absetzen. Greta gemeinsam mit Theresa konnten die gute Abwehrarbeit gemeinsam mit einer gut aufgelegten Maike im Tor nutzen und trugen „alleine“ zur 8:2 Führung bei. Im Anschluss behielten wir die Konzentration weiter oben, anders als im Spiel gegen Edemissen, und erhöhten weiterhin den Vorsprung auf 12:2. In den 10 Minuten vor der Halbzeit ließen wir die Zügel etwas lockerer, bereits jede Spielerin kam zum Einsatz und wir stabilisieren den Vorsprung bei 10 Toren und dem 18:8 Halbzeitpfiff.

Weiterlesen...

wC mit Auftraktsieg

Auftaktsieg in die Relegation zur Oberliga!

Nach dem die Bothfelder Ziegen in der Qualifikation zur Landesliga einfach nur so durch marschiert sind (4 Spiele, 4 Siege und 176:62 Toren) galt es nun, den nächsten Schritt in Richtung Oberliga zu machen. Zum Auftakt reisten wir am Sonntag Nachmittag nach Edemissen, um gegen die dort beheimatete HSG Nord zu spielen. 

Nach einem munteren Auftakt und einer schnellen Führung (2:8) nach 8 min für die Bothfelder Damen, sank die Konzentration rasch und man ließ die Mädels von Edemissen am Spiel teilnehmen. Über ein 3:8 und 5:9 nahmen die Botfhelder beim 8:10 eine Auszeit, um die Spielkontrolle und Konzentration wieder herzustellen. Leider plätscherte das Spiel der Ziegen so vor sich hin: Weder im Angriff noch in der Abwehr konnten wir zur gewohnten Stärke und Sicherheit finden, so dass die HSG bis zum Halbzeitpfiff auf 13:15 dran blieb.

Weiterlesen...