TuS Aktuell:

Achtung: Bitte die u.a. geänderten Zeiten / Hallen beachten! --- Trainingsplan Herbst online

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

TuS Bothfeld bei den Norddeutschen Meisterschaften U16/U20 in Rostock

Am letzten Wochenende zog es 6 Athleten vom TuS Bothfeld zu den Norddeutschen Meisterschaften nach Rostock um sich mit den besten Athleten aus Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Bremen, Berlin, Brandenburg und Niedersachsen zu messen.
Das Leichtathletikstadion am Barnstorfer Wald bietet ausgezeichnete Bedingungen.
Diese gut nutzen konnte am ersten Tag Tom Unverricht über 300m Hürden der U16, indem er mit 42,79sec auf dem 4. Rang landete und die lang ersehnte Norm für die Deutschen Meisterschaften der U16 Anfang August in Bremen unterbot.
Über 800m gingen Maya Hildebrandt, Eric Iglesias und Robin Zernick an den Start.

Weiterlesen...

Und wieder 2 x Landesmeister

Tom Unverricht und die MU16

Die Landes- und Bezirksmeisterschaft Blockwettkampf der Altersklasse U16 fand am 18.  Juni in Stuhr statt. Unsere Jugendlichen waren wieder einmal vorne dabei und konnten mehrere Titel sammeln. Über den Gewinn der Landesmeisterschaft im Block Lauf konnte sich Tom Unverricht freuen und über die Landesmeisterschaft in der Teamwertung die männliche U16, damit waren sie auch gleichzeitig Bezirksmeister.

Leider war keine weibliche Mannschaft wegen einer kurzfristigen Absage aufgelaufen. So konnte Mya Wolter, die sich trotz Erkältung mit auf den Weg gemacht hat, auf ihren Wettkampf verzichten. Marit Remenyi wurde Bezirksmeisterin im Block Lauf, Luna Müller und Julika Kutzinski konnten sich im Mittelfeld platzieren.

Mit Paul Arens, Jorma Krupp und Torben Steinberg  in der Altersklasse M14 sowie  Leo Rybarczyk, Martin Stille, Nils-Ole Stoeber undTom Unverricht aus der M15 waren sieben Jungs am Start, die dann als Mannschaft wieder voll überzeugen konnten.

Um unsere starke Jugendabteilung werden wir von vielen Vereinen beneidet.

Männliche U16 Mannschaft Doppel Landesmeister

Unsere Jungs sind im 4- und 9-Kampf vorn

Die Landesmeisterschaft Mehrkampf (Niedersachsen und Bremen) der Altersklasse U16 fand am 4./5.  Juni in Bad Harzburg statt. Sechs Mehrkämpfer des TuS Bothfeld waren dabei und haben beide Landesmeisterschaften in der Teamwertung gewonnen.

In der Altersklasse M14 traten Paul Arens undTorben Steinberg an, in der Altersklasse M15  Leo Rybarczyk, Nils-Ole Stoeber, Tom Unverricht und Daniel Wulff.  

Weiterlesen...

Eric und Marcel überzeugen bei den Landesmeisterschaften

Mit einem Team von 5 Sportler und Sportlerinnen ist die Leichtathletikabteilung bei den Landesmeisterschaften der Männer und Frauen und der U18 die weite Reise nach Wilhelmshaven angetreten. Besonders überzeugen konnte hier am zweiten Tag Eric Iglesias, der nach langer Verletzungspause in der Lage war eine neue Bestleistung über die 800m der U18 aufzustellen. Er lief im schnellsten Zeitlauf sehr couragiert an und musste erst auf den letzten schweren 100m diesem tollen Tempo Tribut zollen. Die Zeit von 2:03,00 bedeutet in der Endabrechnung Platz 6 und ebenso Platz 6 in der Landesbestenliste.

Am Tag zuvor war sein Trainingspartner Robert Meier über 1500m am Start. Hier konnte er nicht ganz an die Trainingsleistung anknüpfen, lief aber trotzdem neue Bestzeit (4:25,39) und kam in einem starken Feld als 9. Ins Ziel. Sven Meinen ging auf die gleiche Strecke bei den Männern an den Start, war mit seiner Zeit von 4:19 aber höchst enttäuscht. Bitter auch, dass dies den letzten Platz in seiner Konkurrenz bedeutete.

Tags drauf konnte die Laune von Sven aber leicht gebessert werden. Über 800m war zwar wieder keine Zeit nach seinen Vorstellungen möglich, jedoch ist ein 14. Platz unter 27 Startern nicht so schlecht. Kurios: Der Favorit in diesem Rennen hatte seine Stellplatzkarte zu spät abgegeben, ein weiterer starker Mann im Feld wurde aufgrund eines Fehlstarts disqualifiziert. So konnte mit dem U20-Athleten Jannik Schlüter ausnahmsweise jemand Landesmeister werden, der nicht der LG Braunschweig angehört.

Weiterlesen...

Maschseestaffel – Leichtathleten laufen auch bei Regen

Platz 2 in der Gesamt- und in der Jugendwertung!

Die zum 102. Mal durchgeführte Stadtstaffel  ist am gestrigen Sonntag fast abgesoffen. Es regnete in Strömen was dazu führte, dass die Tribüne des Erika-Fisch-Stadions richtig voll war - es gab kaum noch einen Stehplatz. Unsere TuS Athletinnen und TuS Athleten ließen sich nicht schrecken und liefen mit insgesamt 11 Mannschaften auf das Treppchen, eine mehr als in 2015.

Insgesamt 3 x Gold durch unsere weibliche und männliche Jugend U16 und die männliche Jugend U20.

Weitere 8 Mannschaften durften auf das Siegertreppchen und holten sich entweder Silber- oder Bronzemedaillen ab.

In der Jugendwertung liegt der TuS in diesem Jahr auf Platz 2 – das ist eine Verbesserung um einen Platz. In der Gesamtwertung der Leichtathletikvereine haben wir den 2. Platz nach dem unerreichbaren VfL Eintracht Hannover behauptet.

Herzlichen Dank allen Aktiven und natürlich den Betreuerinnen und Betreuern, die am 17. Juni ab 19.00 Uhr auf dem TuS Platz zum Dankeschön Imbiss und Umtrunk eingeladen sind.

Jede Menge Bilder gibt es hier.

Leichtathleten weit vorn

Einzige Abteilung aktiv bei Walk-In Eröffnung 

Unsere Leichtathleten vertraten als einzige Abteilung den TuS bei der Eröffnung des "Walk-IN".
Damit hatten sie wieder einmal die Nase vorn, noch vor Handball. Faustball, Cheerleading, Turnen, you-name-it.

Weiterlesen...

Licht und Schatten beim Sprintcup in Nienhagen

Erster Einsatz unserer neuen Faltpavillons

An Himmelfahrt fand der Sprintcup in Nienhagen  bei Celle statt. Neun Sprinterinnen und Sprinter der Altersklassen U12 bis U16 machten sich bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg und liefen jeweils 3 Sprints unterschiedlicher Länge.

Weiterlesen...

Unterkategorien