TuS Aktuell:

Trainingsplan aktualisiert!

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

Herren 2 gegen Eicklingen (BB)

Zum zweiten Auswärtsspiel der noch jungen Saison reiste die zweite Vertretung der bothfelder Basketballer am Samstagabend nach Eicklingen. Die bisherigen Ergebnisse der Lumberjacks (2 Niederlagen, 1 Sieg) durften nicht überinterpretiert werden, schließlich war man bei einem Bezirksoberliga-Absteiger zu Gast. Nach der unglücklichen Niederlage gegen den CVJM konnte Coach Rossi diesmal auf einen vollen Kader zurückgreifen.

Im ersten Viertel fokussierten sich beide Mannschaften vorrangig auf ihre Offensivqualitäten. Dies führte zu einem offenen und ausgeglichenen Schlagabtausch, der nach 10 Minuten beim Stand von 20:20 die erste Pause erhielt. Auch in der zweiten Spielperiode bekamen die Zuschauer eine attraktive Begegnung zu sehen. Eicklingen verließ sich dabei auf seine Distanzschützen, während die Bothfelder vorrangig in Schnellangriffen und Aktionen zum Korb ihr Glück versuchten. Bis zum Halbzeitpfiff gelang es keiner Mannschaft sich abzusetzen (39:40).

 

Weiterlesen...

Herren 2 gegen CVJM 3 (BB)

In der zweiten Partie der Saison durften die Bothfelder 2. Herren erneut gegen einen Aufsteiger antreten. Zu Gast war die dritte Mannschaft des CVJM – ein alter Bekannter aus Bezirksklassezeiten mit vielen routinierten Spielern. Auch wenn der TuS auf dem Papier ein Heimspiel bestritt, bedingten die gefühlt schon Jahre andauernden Bauarbeiten in der Halle der Albert-Liebmann-Schule einen jungfräulichen Auftritt in der Leibnizhalle. Ausgeglichene Voraussetzungen für beide Teams waren somit gegeben.

Die Gäste vom CVJM erwischten einen besseren Start (13:18; 10. Min) in die von Beginn an sehr zerfahrene Partie. Beiden Mannschaften fiel es schwer sich auf die Linie der Schiedsrichter einzustellen. Häufige Diskussionen und ein unglücklich agierendes bothfelder Kampfgericht trugen zur Unruhe bei. Den negativen Höhepunkt in der ersten Hälfte stellte die Disqualifikation eines CVJM-Spielers dar. Aufgrund der neuen strengeren Regelauslegung, wie die konsequente Bestrafung der Unterbindung von Fastbeaks mit einem unsportlichen Foul, sammelte er gleich zwei Belohnungen dieser Art und durfte den Rest der Partie aus dem Hallengang verfolgen.

 

Weiterlesen...

Herren 2 gegen Heeßel

Auftaktsieg der Herren 2 in Heeßel (BB)

Nachdem das Eröffnungsspiel der zweiten Herrenmannschaft gegen Mellendorf leider aufgrund fehlender Schiedsrichter ausgefallen war, hieß der erste Gradmesser der Saison folglich Heeßel. Die Aufsteiger hatten ihre Auftaktpartie in Celle knapp verloren und durften somit nicht unterschätzt werden. Bothfeld startete mit einer ausgeglichenen Offensivleistung in die Begegnung. Nach 8 Minuten hatten bereits 6 Spieler ihre ersten Saisonpunkte verbucht (14:6). Defensiv tat man sich allerdings mein Rebound schwer und konnte sich oft nur mit Fouls helfen. Der Vorsprung schmolz dadurch bis zum Ende des ersten Viertels (14:12). Im zweiten Spielabschnitt gewannen die Offensivaktionen beider Mannschaften an Dynamik und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, bei dem sich die Bothfelder etwas absetzten (38:32; 20. Min).

 

Weiterlesen...

1.Herren gegen TKH

Bothfeld verliert Krimi !

TuS Bothfeld – TK Hannover 2: 44:47 (6:11; 18:13; 18:5; 2:18)

Eine wahre Defensivschlacht sahen die rund 40 Zuschauer am vergangenen Sonntag beim Heimauftakt der TuS-Basketballer! In einem sehr intensiven, von knallharter Abwehr geprägten Spiel gaben die Hausherren am Ende einen schon sicher geglaubten Sieg gegen den Mitkonkurrenten um die Meisterschaft leichtfertig aus der Hand.

Aber von vorn: mit Robert Hildebrandt, Julius Gohlke, Malek Al-Jaber, Sebastian Schulz und Jona Stahmeyer starteten die Mannen von Coach Benno Salzmann in diese mit Spannung erwartete Partie. Verzichten musste er auf gleich drei absolute Leistungsträger: die Ausfälle von Philipp Lüdtke, Steffen Kröger und Norbert Müller mussten verkraftet werden. Von Beginn an wurde sich auf beiden Seiten nichts geschenkt, um jeden Quadratmeter gefightet und dabei das Augenmerk auf die eigene Verteidigung gelegt. Beim Stande von 6:11 nach dem ersten Spielabschnitt war jedem in der Halle klar: ein Offensiv-Leckerbissen wird das heute nicht. Verdeutlicht wird diese Tatsache dadruch, dass kein einziger (!) aller Akteure zweistellig punktete.

Weiterlesen...

Basketball Hallenänderung

Der Basketballspieltag am 24.09 und 25.09 findet nicht !!! in der Albert-Liebmann-Schule statt sondern in der Leibnizschule. Lister Kirchweg! Wir freuen uns auch dort über zahlreiche Untersützung. Insbesondere beim Spiel der 1.Herren am Sonntag um 16.30 Uhr!

Der ganze Spielplan ist immer bei "Ergebnisse" zu finden.

Neu: Bothfeld Auswahlkader

Die 1. Herren hat am Samstag nicht nur gegen Langenhagen gewonnen sondern auch den Nachwuchs trainiert. Ein doppelt erfolgreicher Tag.

Den 17.09.2016 könnte ein großer Tag für die Basketballabteilung gewesen sein, war er doch der Auftakt für den neuen "Bothfeld Auswahlkader", welcher aktuell 20 Nachwuchsspieler umfasst, die in der kommenden Saison besonders gefördert werden. Neben zusätzlichen Trainingseinheiten mit den Spielern der 1.Herren erwarten die Kaderspieler viele weitere tolle Überraschungen im Laufe der Saison. Wir sind gespannt und freuen uns sehr über das neue Projekt. 
Let´s go Bothfeld!

Auftaktsieg für 1. Herren (BB)

Arbeitssieg zum Saisonauftakt 

SC Langenhagen 2 – TuS Bothfeld 51:69 (10:16, 15:20; 15:15, 11:18)

Die 1.Herren ist erfolgreich in die Saison gestartet. Gegen Langenhagen gelang ein souveräner Auftaktsieg. 

Nächstes Spiel: Sonntag, 25.09 um 16.30 Uhr gegen den TKH. Spielort: Leibnizschule, Lister Kirchweg!

2. Probetag Basketball

Kleine Erinnerung an den zweiten Probetag für Basketball. Jeder Teilnehmer bekommt eine kleine Überraschung.