TuS Aktuell:

Wegen Reparaturarbeiten ist die Sporthalle der Albrecht-Dürer-Schule (Ebelingstr.) bis 21.10. geschlossen! Ausweich-Zeiten erfahren Sie bei der Üb-Leitung oder in der Geschäftsstelle!

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

Sommerfest auf der Bult

Mit Nieselregen fing der Tag auf dem diesjährigen Sommerfest im Kinderkrankenhaus AUF DER BULT für die vielen kleinen und großen Attraktionen an und endete mit Sonne im Herzen und guter Laune für alle beteiligten. Das Angebot für Kinder und Eltern reichte vom Mitmach-Zirkus über Falkner mit echten Habichten, bis hin zum Basketball-Spiel auf unserem Stand vom Betreuungsnetz für schwerkranke Kinder und deren Geschwister. Die Basketballerinnen vom TuS Bothfeld zeigten, dass Basketball Groß und Klein verbindet: ohne Wenn und Aber..

Weiterlesen...

Benefiz-Schwimmen 2016

U19 im neuen Outfit

Schwimmen

Basketball verbindet - 2. Bericht -

Projekt: Basketball verbindet 2012

Projektleiter/-in: Kathrin Geissler, Malte Mießner

Wie das Jahr 2011 war auch das Jahr 2012 ein erfolgreiches Jahr für das Projekt „Basketball verbindet“. Die Zahl der basketballbegeisterten Spielerinnen ist weiterhin gestiegen, sodass für die Saison 2012/2013 drei weibliche Mannschaften für den Spielbetrieb gemeldet werden konnten. In der Saison 2011/2012 nahmen bereits eine U17w1 und eine U17w2 unter der Leitung von Kathrin Geissler an den Punktspielen der Bezirksoberliga in der Region Hannover teil.

Die beiden Teams lieferten somit den Grundstock für die Bildung einer weiteren Mannschaft, da in beiden Teams bis zu 20 Spielerinnen zum Training erschienen. Um die Trainingsqualität weiterhin aufrechterhalten zu können, wurden die Spielerinnen nach ihren Jahrgängen neu zusammengestellt, sodass anstelle von zwei nun sogar drei Teams aktiv am Spielbetrieb teilnehmen. Aktuell nehmen zwei U17w-Mannschaften und eine U19w-Mannschaft mit viel Freude und Engagement im Namen des Tus Bothfeld 04 an Punktspielen teil. Die Betreuung dreier Basketballmannschaften hätten die Kräfte eines Trainers bei weitem überstiegen, sodass die ehemalige U17w2 (heute U19w) nach dem Beenden der Saison 2011/12 an André Rossi abgegeben wurde.

 

Weiterlesen...

Basketball verbindet - 1. Bericht -

Wir vom TuS Bothfeld haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Mädchenbasketball neu aufzubauen. Wir haben viele unterschiedliche und tolle Spielerinnen gefunden. Unter dem Projekt "Basketball verbindet" bieten wir auch Spielerinnen mit körperlichen Handicaps, Geschwisterkindern von beeinträchtigten Kindern und Mädchen mit Migrations-Hintergrund ein sportliches Zuhause. Trotz aller individuellen Unterschiede teilen alle Mädchen eine gemeinsame Leidenschaft, die sie zu einem Team verbindet: Basketball. Unser Motto, "Basketball verbindet", soll diesen integrativen Charakter widerspielgeln.

Als Träger für dieses Projekt konnten wir das Netzwerk für die Versorgung schwerkranker Kinder und Jugendlicher e.V. gewinnen, dessen inhaltiliche Ausrichtung u.a. auch auf der Vernetzung von Sport und der Unterstützung von Geschwisterkindern (gesunde Geschwister von schwerkranken Kindern) und deren Familienförderung liegt, sowie auf Integration und Persönlcihkeitsstärkung.

Es geht neben Basketball auch um die generelle Stärkung der Themen: Sport, Integration, Jugendliche, Selbstbewusstsein, Fairness, Gesundheit, Familiendynamik, Eigenverantwortung, Mädchen, Jungen.

Mehr Infos: www.betreuungsnetz.org