TuS Aktuell:

Danke ihr kleinen Grippeviren! Geschäftsstelle am Mittwoch 22. und Mi 29. geschlossen!

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

2.mC vs Elze 9:43

Zu Gast beim ungeschlagenen Tabellenführer.

Am Sonntag Vormittag ging es für unsere C2 nach Elze zum Spiel gegen den dort beheimateten MTV Elze.
Schon vor dem Spiel war dem kompletten Team die Außenseiterrolle bewusst. Trotzdem wollten die Jungs natürlich alles geben und sich so gut wie möglich verkaufen.
Dies klappte die ersten Minuten besser als erwartet. Der Angriff des Gastgeber lief gleich dreimal glücklos auf die Bothfelder Abwehr zu.
Nach einem geschickten Ballgewinn unserer Jungs konnte sogar die 1:0 Führung verbucht werden. Nach knapp 6 Minuten stand es 4:2 für Elze. Ein gelungener Start der Gäste beim Tabellenführer.

Weiterlesen...

2.mC vs Barfelde 9:31

Auswärts in Gronau an der Leine.

Am Sonntag ging es für die C2 zum Auswärtsspiel bei der HSG Gronau Barfelde. Schon vor Spielbeginn war die körperliche Überlegenheit der Heimmannschaft nicht zu übersehen. Die durch einige Ausfälle geschwächten Bothfelder waren zudem auch nur mit 8 Spieler angereist.

Schon in den ersten Minuten zeigte sich wer hier heute die zwei Punkte für sich in Anspruch nehmen wollte. Die HSG startete stark und führte früh mit 5:0. Doch danach fande auch die ersten Bothfelder Jungs den Weg zum Tor und konnten beim Stand von 9:4 den Abstand zwischenzeitlich bei fünf Toren halten. Einige unnötige Ballverluste und schlecht gespielte Angriffe ließen den Abstand jedoch zur Pause vergrößern. Mit 15:5 ging es nun in die Kabine. Mehr Mut in Abwehr und weniger Fehler im Angriff war die Devise für die zweiten 25 Minuten. Doch mit nur einem Wechselspieler merkte man schnell, dass die Bothfelder Beine immer schwerer wurden und so musste sich die Jungs am Ende mit 31:9, wobei ein Pfostenkracher kurz vor Schluss leider den 10 Treffer verhinderte, geschlagen geben.

Ein großes Lob geht hierbei heute noch an dem im Tor eingesprungenen Gregor, der mit einige super Reflexen sein Team immer wieder zum weiterkämpfen anfeuerte und vor einer noch höheren Niederlage bewahrte.

2.mC vs Anderten 18:21

mC2 verspielt erste Punkte in der Anfangsphase - 10.09.2017

Ob es die frühe Uhrzeit war oder die Angst vor den teilweise körperlich überlegenen Gegnern weiß wohl keiner, jedenfalls lag die 2. männliche C-Jugend des TuS Bothfeld bereits nach 9 Minuten mit 1:8 hinten. Und das gegen einen Gegner gegen den sich die Gastgeber nach zwei deutlichen Niederlagen zu Saisonbeginn endlich mal eine Chance ausgerechnet hatten, zumal Anderten 3 die ersten beiden Spiele noch deutlicher verloren hatte. Zu Beginn fehlte den Bothfeldern jedoch jegliche Bewegung im Angriff und in der Abwehr wurde sich überhaupt nicht unterstützt.

Dass die Bothfelder es besser können, zeigten sie danach. Jonah, der aus der D1 aushalf, kam danach in die Partie und zeigte seinen Mitspielern warum Anderten in den ersten beiden Spielen so deutlich verloren hatte. Er brachte deutlich mehr Tempo in den Angriff und spätestens als Sören auf der Halbposition und nicht mehr auf Außen verteidigte und dort ein bärenstarkes Spiel machte, stand auch die Abwehr der Bothfelder sicher. Kam doch mal was durch, war Jakob, ebenfalls aus der D1, im Tor zur Stelle. Bis zur Pause war Bothfeld so immerhin wieder auf 8:13 dran.

Weiterlesen...

2.mC beim Final Four 2017

2.männl. C-Jugend „verkauft“ sich gut beim Final Four

Viele waren sich vor dem „Final Four“ im Regionspokal am letzten Wochenende vorher einig, eine schlechtere Terminplanung hätten die Verantwortlichen der Handballregion nicht wählen können. Während alle Vereine bereits im Jugendbereich sich mit den neuen Jahrgängen für die kommende Hallensaison vorbereiten und einige bereits schon in die Relegation gestartet sind, musste jetzt extra für das Pokalfinale die alten Jahrgänge der abgelaufenen Saison wieder zusammenrücken. Zumal auch noch viele Familie Konfirmationsfeiern hatten.

Egal, es war nicht zu ändern und schließlich waren alle Vereine gleichermaßen betroffen. Der Spielplan war denn auch nicht besser in der Gestaltung, denn die Halbfinalspiele wurden in der Kurzspielzeit von 2 x 15 Minuten ausgetragen, während die jeweiligen Sieger dann stundenlang in der Sporthalle in Hänigsen auf das Finale mit voller Spielzeit warten mussten.

Weiterlesen...

2.mC vs HSC 26:17

TuS Bothfeld- Hannoverscher SC Unsere Jungs sind Staffelsieger!

Und so stellten sie sich nach einem gewonnen Spiel gegen der Hannoverschen SC mit den extra dafür bedruckten T-Shirts „So sehen Sieger aus!“ (Vielen Dank an Axel für die Spende der T-Shirts!) stolz zum Mannschaftsbild auf. Ihr habt eine spannende und erfolgreiche Saison hinter euch. Toll gemacht!!! Das Spiel heute startete zunächst etwas langsam. Bis zur 17. Minute waren auf beiden Seiten gerade mal drei Tore gefallen und die Mannschaften lagen ziemlich gleich auf.

Weiterlesen...