TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

2.mC vs Anderten 20:28

Auswärts in Anderten

Die C2 musste sich leider nach viel Kampf mit 20:28 geschlagen geben.

Torben aus der D-Jugend half als Torwart aus, dennoch waren Ole, Jannes und Moritz leider nicht dabei.
Schon nach den ersten 10 Minuten wusste man, dass es ein spannendes Spiel werden würde.
5 Minuten vor Ende der ersten Halbzeit bekam einer der Rückraum Spieler des TSV Anderten eine Zeitstrafe.
Diese zwei Minuten nutzten unsere Jungs und machten gleich drei Tore. 
Zur Halbzeit ging es mit einem knappen 16:13 für den TSV in die Kabine.

Weiterlesen...

2.mC vs Anderten 20:28

Auswärts in Anderten

Die C2 musste sich leider nach viel Kampf mit 20:28 geschlagen geben.

Torben aus der D-Jugend half als Torwart aus, dennoch waren Ole, Jannes und Moritz leider nicht dabei. Schon nach den ersten 10 Minuten wusste man, dass es ein spannendes Spiel werden würde.
5 Minuten vor Ende der ersten Halbzeit bekam einer der Rückraum Spieler des TSV Anderten eine Zeitstrafe. Diese zwei Minuten nutzten unsere Jungs und machten gleich drei Tore. Zur Halbzeit ging es mit einem knappen 16:13 für den TSV in die Kabine.

Leider konnte sich auch in der zweiten Hälfte immer wieder die starke Nr. 11 des TSV Anderten oft gegen die Bothfelder Abwehr durchsetzen und erzielte so ein Drittel der gesamt Tore von Anderten. In der zweiten Halbzeit erreichten die Jungs sogar fast die Führung denn sie lagen nur ein Tor hinter Anderten. Man merkte aber kurz danach auch das die Bothfelder Jungs nicht mehr konnten. Der Rückraum von Anderten gab also noch einmal Gas und erzielte gleich mehrere Tore hintereinander und der Bothfelder Angriff macht leider in der entscheidenen Phase eine kleine Pause beim Tore werfen. Trotzdem konnten die Bothfelder noch einmal ein paar Tore erzielen und zeigten trotz der Niederlage eine starkes Auswärtsspiel. 

2.mC vs Lehrte 18:35

Beim ersten Spiel im neuen Jahr gab es leider eine 18:35 Heimniederlage gegen den Lehrter SV

Voller Kader = volle Bank! Heute war der Spielerbogen der C2 bis auf den letzten Platz gefüllt. Eine doppelte Unterstützung gab es aus der D Jugend. Nick, der über 50 Minuten im Tor stand und durch viele starke Paraden glänzen konnte, sowie Fabi, der gerade das Offensivspiel immer wieder durch kluge Pässe, starke Einzelaktionen, sowie einigen Toren belebte.
Aber auch die anderen Jungs waren mit vollen Einsatz in der Offensive dabei. Bis zur Halbzeit stand auch die Bothfelder Abwehr sehr solide und zwang den Favoriten aus Lehrte immer wieder zu ungenauen Abschlüssen aus der Distanz. Leider traten im zweiten Abschnitt vermehrt Fehler im eigenen Offensivspiel auf, so dass der Gegener zu leichten Toren im Tempogegenstoß kam. Es fehlte an aggressivität in der Abwehr und auch vorne klappte nicht mehr so viel. Gestern Geburtstag und heute stark aufgelegt. Ob links außen oder am Kreis, lief Marcel sich immer wieder frei und blieb nicht nur einmal vor dem gegnerischen Tor eiskalt.
Trotz der deutlichen Niederlage, heißt es mal wieder Mund abputzen. Denn am kommenden Sonntag geht es nach Anderten und die Jungs sind heiß auf die ersten Punkte im neuen Jahr.

 

2.mC vs Hiddestorf 13:26

Die zweite C Jugend war diesen Sonntag zu Gast bei der Eintracht aus Hiddestorf. Mit nur einem Auswechselspieler war die Mannschaft sehr dünn besetzt. Die Hiddestorfer dagegen ließen keinen Platz mehr auf dem Spielerzettel und konnten so während des gesamten Spiels rotieren.
Die Suche nach einem geeigneten Schiri, da der angesetzte nicht zum Spiel erschien, dauerte. Dann um 15:35 Uhr konnte das Spiel mit 20 min Verspätung endlich angepfiffen werden.
Leider merkte man schon nach wenigen Minuten, dass die Bothfelder Jungs heute nicht das Gefühl hatten etwas zählbares mitzunehmen. Trotzdem verlief die Anfangsphase noch sehr ausgeglichen auch Dank eines heute über das ganze Spiel stark aufspielenden Towarts Jakob, der aus der D1 heute ausgeholfen hatte, hielt immer wieder sensationell den Kasten sauber. 50 % der Würfe konnte er entschärfen, was seine richtig starke Leistung nur unterstreicht.

Weiterlesen...

2.mC vs HSC 18:32

Diesen Sonntag war die C2 zu Gast beim Hannoverschen SC.
Nachdem die Bothfelder Jungs letzte Woche ihren ersten Saisonsieg einfahren konnte, war schon vor Spielbeginn eine positive Grundstimmung zu bemerken. In den ersten Minuten starteten die Bothfelder mit starken Offensivaktionen und konnten das Spiel mit 4:4 in der Anfangsphase sehr ausgeglichen Gestalten. Danach wollte der Ball leider nicht mehr über die Linie. So stand es nach ca. 12 Minuten 10:4 für die Jungs des HSC. Nach einer Auszeit und einigen Umstellung rollte der Bothfelder Angriff wieder und das Ergebnis wurde schnell verkürtzt. Mit einem vier Tore Rückstand ging es mit starken 13 Toren in die Kabine.

Weiterlesen...