TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

2.mB vs Wettbergen 24:25

2.männl. B-Jugend – TuS Wettbergen 24:25 (15:14)

Schade, denn die 2.B verpasste ganz knapp den 1.Sieg der Rückrunde! Die Voraussetzungen für einen Erfolg waren da, den mit 14 Spielern hatte man einen deutlichen Vorteil gegenüber den Gästen, die nur 2 Reservisten aufzubieten hatten. Motiviert gingen die Jungs ins Spiel und nachdem die 1.Viertelstunde (10:10) ausgeglichen verlief, konnten sich die Hausherren sogar eine kleine 2-Tore-Führung erarbeiten. Doch statt die letzte Spielminute auszuspielen, überließ man den Gästen noch einmal den Ball, die zum 15:14 Pausenstand verkürzen konnten. In der Halbzeitansprache wurde noch einmal drauf hingewiesen, das Tempo hochzuhalten.

Doch dadurch schlichen sich immer wieder unnötige technische Fehler ein. So drehten die Gäste in 37.Spielminute den Zwischenstand auf 19:21. Die Bothfelder hielten dagegen und gaben nicht auf. Als es in der 44.Spielminute eine Zeitstrafe für die Gäste gab und Henning zum fälligen Strafwurf antrat, hätte man die Führung erzielen können. Doch durch einen Übertreter fand der Treffer keine Anerkennung. Es folgten drei Treffer in Folge durch die Gäste. Jasper schaffte noch einmal die Ergebniskosmetik und verkürzte 32 Sekunden vor dem Abpfiff auf 24:25 Tore. Tatsächlich noch einmal 15 Sekunden vor dem Ende Ballgewinn für die Hausherren. Aber statt des durchaus verdienten Ausgleiches wieder ein technischer Fehler und damit der Sieg für Wettbergen.

Natürlich war die Enttäuschung groß, denn man war ganz dicht am Erfolg! Doch am Ende fehlte die Cleverness die möglichen Punkte einzufahren. Kopf hoch Jungs! Manchmal hat man kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu. Wir geben nicht auf und noch ist die Saison nicht zu Ende.

Die Tore verteilten sich heute auf Jasper (7 Treffer), Bero (6), Max und Oskar (je 3), Henning (2), Florian, Daniel und Patrick, der ebenso in der Deckung stark agierte.