TuS Aktuell:

Danke ihr kleinen Grippeviren! Geschäftsstelle am Mittwoch 22. und Mi 29. geschlossen!

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

2.mB vs Stadtoldendorf 14:30

2.männl. B-Jugend – TV 1887 Stadtoldendorf 14:30 (6:14)

Die Voraussetzungen für das letzte Spiel der Hinrunde hätten für die 2.B-Jugend nicht schlechter sein können. Neben den beiden Langzeitverletzten fehlten jetzt auch noch zusätzlich Jasper (Klassenfahrt) und Florian (Familienfeier). Dann musste man gegen den weit angereisten Gast auch noch in der kleinen Bothfelder Sporthalle antreten, weil der Hintzehof mit anderen Punktspielen voll belegt war. Neu ins Team rückte Daniel, der sich natürlich erst einmal einfinden muss.

Wie baut man also einen Außenseiter auf, der im Moment auch noch über kein Selbstvertrauen verfügt? Das übernahmen dann zeitweise die freundlichen Gäste, die zuerst ihre 2.Gade aufstellten. Nach 81 Sekunden warf dann „Neuling“ Daniel das erste Tor des Spiels und Max erhöhte sogar auf 2:0 Treffern. Bis zur 11.Spielminute hielten wir gut dagegen und gestalteten das Spiel mit 5:5 Treffern ausgeglichen. Doch dann war es dem Gästetrainer an Freundlichkeiten genug und er wechselte nach und nach seine Leistungsträger ein. So gelang den TuS-Jungen in den verbleibenden 14 Minuten nur noch ein Treffer während der Favorit vorentscheidend auf 6:14 Toren zum Pausenpfiff davon zog.

Weiterlesen...

2.mB vs Garbsen 23:28

Garbsener SC - 2. männl. B-Jugend 28:23 (14:12)

Die 2.B-Jugend verliert auch ihr drittes Spiel in Folge und verbleibt so auf dem vorletzten Tabellenplatz.
Eigentlich ein Spiel zweier Teams auf Augenhöhe, doch die Hausherren nutzten den zur Pause hergestellten Vorsprung und verteidigten diesen bis zum Abpfiff.
Die Leistungskurve gegenüber den letzten beiden Spielen geht trotz der erneuten Niederlage leicht aufwärts. Die Bothfelder Jungs kämpften bis zum Schluss und ließen diesmal nicht vorzeitig die Köpfe hängen.
Das Problemfeld bleibt auch in diesem Spiel die Abwehr . Gegen den flinken und wendigen Mittelmann hatten wir zu wenig Zugriff. Vorne gab es wieder eine Reihe von Abspiel- und Fangfehlern, die der Gegner diesmal aber nicht konsequent nutzte. Die Garbsener spielten eher ein langsames Aufbauspiel und nahmen häufig das Tempo raus. Schade, denn der heutige Gegner war durchaus schlagbar.

Weiterlesen...

2.mB vs Sarstedt 19:32

2.männl.B-Jugend – TKJ Sarstedt  19:32 (9:17)

Die 2.männl. B-Jugend erleidet zweite deutliche Niederlage in Folge und rutscht auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Mit Tim K. und Henning fehlen dem Team verletzungsbedingt zwei wichtige Spieler und leider scheint das andere Leistungsträger zu blockieren. War die Niederlage der letzten Woche gegen Anderten II noch wegen des zusätzlichen Fehlens unseres Torwarts Henry erklärbar, fehlen nach der erneuten klaren Niederlage die Entschuldigungen. Der Gast aus dem Kreis Hildesheim hatte nur einen einzigen Spieler des älteren Jahrgangs und gleich 5 C-Jugendliche dabei. Nur die ersten fünf Spielminuten hielten die Bothfelder Jungs mit, als Patrik per Strafwurf den 3:4 Anschlusstreffer markierte. Danach lief nicht mehr fiel zusammen. Tor um Tor zogen die Sarstedter davon, während sich die technischen Fehler der Hausherren häuften und die Abwehr ihren Namen überhaupt nicht verdiente. Gegenwehr Fehlanzeige! Schon zum Pausenpfiff war die Begegnung mit 9:17 Treffern gegen den TuS entschieden.

Weiterlesen...

2.mB vs Anderten 24:40

2.männl. B-Jugend – TSV Anderten II 24:40 (11:19)

Unter keinem guten Stern stand das Nachholspiel gegen die Reserve des TSV Anderten. Das Spiel wurde auf Wunsch des Gegners verlegt, der zu wenig eigene B-Jugendliche für seine 2.Mannschaft hat und daher immer wieder auf „Aushilfen“ aus der C-Jugend angewiesen ist. So sind die wechselhaften Ergebnisse des TSV immer von der Aufstellung abhängig. Besonders schade für unsere Jungs, denn zum Nachholspiel mussten wir gleich auf drei wichtige Spieler verzichten. Während Tim K. und Henning verletzungsbedingt noch länger fehlen, war unser einziger Torwart Henry über das Reformationswochenende auch noch auf Familienausflug. Weiterhin kam Jasper grade erst vom Krankenbett zurück. Ins Tor stellte sich dann Tim S., weil kein anderer Torwart verfügbar war.

Weiterlesen...

2.mB vs Wettbergen 21:21

An diesem Sonntag ging es für die 2.mB zum TuS Wettbergen, der wie wir mit ausgeglichenem Punkteverhältnis im Tabellenmittelfeld residiert.

Die Jungs fingen mit einer sehr konzentrierten Abwehrleistung an. Folgerichtig kam der Gegner in den ersten Minuten kaum zum Torerfolg - auch weil hinter der Abwehr wieder einmal ein starker Torwart stand. Obwohl man sich im Angriff einige etwas zu hastige Abschlussversuche leistete, lag die 2.mB nach 11 Minuten mit 7:4 klar in Führung.

Nach einer Auszeit des Gegners spielten die Bothfelder wie ausgewechselt - leider acht Minuten völlig  von der Rolle. Jetzt lag Wettbergen vorne. Aber die Jungs kämpften sich zurück ins Spiel. Bis zur Halbzeit konnte der Rückstand auf 1 Tor begrenzt werden. 11:12 - alles war noch möglich.

Weiterlesen...

2.mB vs Lamspringe 19:14

TUSPO Lamspringe – 2.männl. B-Jugend 14:19 (7:11)

Am Samstagmittag startete die 2.männl. B-Jugend die fast einstündige Anfahrt nach Lamspringe. Beim Tabellenschlusslicht sollte heute unbedingt der 1.Saisonsieg eingefahren werden und so war man mit 14 Spielern dem Gastgeber auch zahlenmäßig deutlich überlegen. Die Hausherren hatten nur 8 Spieler aufzubieten. Schnell war klar, warum der Gegner bisher seine Partien deutlich verlor. Minutenlange Angriffe wurden ohne wirklichen Druck vorgetragen. Zwar zeigten die Schiedsrichter immer wieder mal auch „Passives Spiel“ an, doch leider nutzen die Bothfelder Jungs die Gelegenheit zum Ballgewinn mit erfolgreichen schnellen Angriffen zu wenig aus. Unkonzentriert ließ man einfach viel zu viele Chancen liegen. Auch im dritten Spiel passten sich die TuS-Jungen dem gegnerischen Spiel an. Die Abwehr stand halbwegs gut gegen die teilweise unorthodoxe Spielweise des Gastgebers.

Weiterlesen...

2.mB vs Hannover78 25:27

männl. B-Jugend II - DSV Hannover 78 25:27 (12:12)

Die B2 kann auch das 2.Heimspiel in Folge nicht gewinnen! Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt, denn es glich sich fast mit dem unglücklichen Unentschieden zum Auftakt gegen Seelze (26:26), nur das diesmal sogar eine unnötige Niederlage eingesteckt werden musste. Es war wieder ein Spiel zweier Teams auf Augenhöhe, vielleicht sogar mit leichten Vorteilen für die Hausherren. Die konnten jedoch die vielen Möglichkeiten zum Ausbau der Führung in der 1.Hälfte nicht nutzen. Konnte man doch sogar einmal den Vorsprung auf drei Treffer ausbauen, wurde dieser gleich wieder hergegeben und die Gäste glichen zum Pausenpfiff wieder aus.

Weiterlesen...