TuS Aktuell:

Danke ihr kleinen Grippeviren! Geschäftsstelle ist am Mittwoch 29. geschlossen!

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

1.Herren vs Herrenhausen 23:33

Erste Herren verliert deutlich

Zu allererst bedankt sich die Erste Herren bei Gesa und Nata, die extra private Termine verschoben haben, um bei uns am Kampfgericht zu sitzen. DANKE!

Nachdem die Mannschaft in den letzten drei Spielen knapp an Punkten vorbei geschrammt ist und dabei durchaus gute Leistungen gezeigt hat, gab es im Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten aus Herrenhausen nichts zu holen. Nach einer schwachen Vorstellung, die weder in der Abwehr noch im Angriff landesligatauglich war, verlor die Erste Herren mit 23:33 (14:14) und bleibt damit auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Schon in der ersten Halbzeit deutete sich, dass man lieber im Bett geblieben wäre. Mit der gezeigten Leistung lässt sich, nicht nur in der Landesliga, kein Spiel gewinnen. Obwohl man im Angriff behäbig und ohne den richtigen Zug zum Tor agierte kam man trotzdem zum Abschluss, dafür passte in der Abwehr mal so gar nichts. Keine Absprache und Zweikampfführung führten dazu, dass der Gegner zum Tore werfen eingeladen wurde. Gerade die Abwehrarbeit ist Einstellungssache und wenn die nicht stimmt.....

Weiterlesen...

1.Herren vs Anderten 30:31

Erste Herren verliert nächstes Auswärtsspiel

Trotz einer insgesamt guten Leistung verliert die Erste Herren ihr Auswärtsspiel bei der TSV Anderten unglücklich mit 31:30 (13:12) und bleibt damit im Tabellenkeller hängen.

Von Beginn an entwickelte sich ein enges Spiel, in dem sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Mal lagen die Gastgeber vorne, mal unsere Mannschaft. Großes Manko war, wie in den letzten Spielen auch, die Chancenverwertung. Schon in der ersten Halbzeit verwarf man mindestens fünf Hundertprozentige, sodass sich die Erste Herren nicht für ihre couragierte Leistung belohnte. So ging es mit einem 13:12 Rückstand in die Pause.

Weiterlesen...

1.Herren vs Großenheidorn 28:29

Erste Herren verliert knapp zu hause

Im Heimspiel gegen den MTV Großenheidorn unterlag die Erste Herren, trotz einer guten Leistung, unglücklich mit 28:29 (13:14).

Wie schon in Alfeld verschlief die Mannschaft den Start und lag schnell 0:5 hinten. Dann besann sie sich auf ihre Stärken, spielte in der Abwehr aggressiv und ließ den Ball vorne laufen, sodass der Rückstand peu a peu abgeknabbert werden konnte. Kurz vor der Pause konnte man zum 13:14 verkürzen und mit neuem Mut in die zweite Hälfte gehen.

Weiterlesen...

1.Herren vs Alfeld 28:30

Erste Herren unterliegt in Alfeld

Beim Verbandsligaabsteiger SV Alfeld unterlag die Erste Herren mit 30:28 (15:18) und bleibt damit im Tabellenkeller der Landesliga hängen.

Den Start in die Partie verschlief die Mannschaft komplett und lag schnell mit 4:1 hinten. Doch dann fing sich die Erste Herren und stellte die Gastgeber nicht nur im Angriff, sondern auch in der Abwehr vor starke Probleme. In der 15 Min. konnte man das Spiel nicht nur zum 10:10 ausgleichen, sondern erspielte sich eine Führung und konnte mit dem Pausenpfiff zum 15:18 erhöhen.

Weiterlesen...

1.Herren vs H-Oldendorf 28:32

Erste Herren verliert in Hessisch Oldendorf

Trotz guter Ansätze im Spiel unterlag die Erste Herren im Auswärtsspiel bei der HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf mit 32:28 (13:14) und bleibt damit im Tabellenkeller hängen.

In der ersten Halbzeit war die Erste Herren die bessere Mannschaft. Aus einer sicheren Abwehr, mit einem starken Pascal zwischen den Pfosten, und einem strukturierten Spielaufbau schafften wir es dem Spiel nicht nur unser Tempo aufzudrücken, sondern auch permanent in Führung zu liegen. Leider ließ die Chancenverwertung zu wünschen übrig, sodass man nur mit einer knappen 13:14 Halbzeitführung in die Kabine ging.

Weiterlesen...

1. Herren gegen TVE Sehnde 27:39

Erste Herren verliert Heimspiel

 

Nach einer schwachen Vorstellung unterliegt die Erste Herren dem Aufsteiger TVE Sehnde mit 27:39 (15:18).

 

Von Anfang an lief bei der Ersten Herren im Heimspiel gegen die Gäste aus Sehnde nichts zusammen. Mangelnde Einstellung, Motivationsprobleme, vieles fehlte um den Gästen Paroli zu bieten. Von daher ist die Geschichte des Spiels schnell erzählt. Zu keinem Zeitpunkt fand die Mannschaft, weder in der Abwehr noch im Angriff, zu normaler Form. Konnte man in der ersten Halbzeit noch einigermaßen mithalten, brach man in der zweiten komplett ein und unterlag, auch in der Höhe verdient, mit 27:39 und muss nun zusehen, dass es am nächsten Wochenende besser wird.

Weiterlesen...

1.Herren vs Rohrsen 28:23

Gelungener Heimauftakt der Ersten Herren

Im ersten Heimspiel der Saison setzte sich die Erste Herren gegen die Gäste vom MTV Rohrsen verdient mit 28:23 (17:11) durch und gab damit die rote Laterne ab.

Was vernünftige Trainingsbeteiligung so alles ausrichten kann. Seit langem konnte die Mannschaft in voller Stärke trainieren und die Auswirkung war sofort auf dem Spielfeld sichtbar. Im Gegensatz zum Auftaktspiel in Stadtoldendorf stand man in der Abwehr nicht soweit auseinander und auch der Angriff wirkte deutlich flüssiger. Zu spüren bekamen das Die Gäste aus Rohrsen, die gerade in der ersten Halbzeit gegen uns kein Land sahen. Eine verdiente 17:11 Halbzeitführung war das Resultat einer stabilen Abwehr, eines variablen Angriffsspiels und einer verbesserten zweiten Welle.

Weiterlesen...