TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

1.Damen vs Hannover-West 32:30

Spielbericht Hannover West – TuS Bothfeld 04 30:32 (16:18)

Verdienter Teamsieg!

An diesem Sonntag trafen wir auf den Gegner Hannover West. In den ersten Minuten versuchten wir uns auf den Gegner einzustellen, was uns nach und nach immer besser gelang. Jede Position kam effektiver mit der Gegenposition aus und nachdem wir die Methode der offensiven Deckung der Mitte begonnen, konnten wir Hannover West verunsichern. Das Spiel war ein auf und ab der Tore. Mal lagen wir vorne, dann Hannover West. Auch nach der Halbzeit starteten wir motiviert ins Spiel. Diese Motivation konnte uns keiner nehmen, sodass wir unsere Führung dauerhaft ausbauen konnten. Selbst am Ende kam das gegnerische Team nicht mehr an unsere Punkte heran und wir nahmen verdiente 2 Punkte mit nach Hause!

Weiterlesen...

1.Damen vs Großenheidorn 21:23

MTV Großenheidorn vs. TuS Bothfeld – 23:21 (11:4)

Knapp verpasst!
Die ersten 7 Spielminuten hätte man denken können, wir wären bei einem Fußballspiel gelandet: Erst nach 07:08 Minuten fiel das erste Tor des Spiels durch die Großenheidorner.
Im Gegensatz zu uns, sind die Großenheidorner Mädels zu diesem Zeitpunkt aufgewacht und haben angefangen, Handball zu spielen. Erst bei einem Stand von 6:0 und wahrhaftigen 19 gespielten Minuten gelang uns -endlich mal!- auch der erste Treffer. Bis zur Halbzeit blieb uns dann schließlich nicht mehr viel Zeit, also ging es mit einem Stand von 4:11 in die Pause.

Weiterlesen...

1.Damen vs Auhagen 28:21

Und da sind die nächsten zwei Punkte!!!

Am vergangenen Sonntag hatten wir unser ersten Rückrundenspiel gegen den MTV Auhagen. Durch einige Neuzugänge in der gegnerischen Mannschaft, kannten wir nur wenige Gesichter aus der Hinrunde, jedoch waren wir mit doppelter Spielerzahl optimistisch auch dieses Spiel zu gewinnen.

Noch mit Rückenwind aus dem letzten Spiel starteten wir in die Partie. Doch so wie wir uns das vorgestellt hatten, lief es anfangs nicht. Viele unkonzentrierte Handlungen und Abschlüsse sowie das starke Angriffsspiel der Auhagener Damen mit guten eins-gegen-eins-Aktionen, welches unsere Abwehr am Anfang noch nicht unter Kontrolle hatte, brachten uns erstmal in Rückstand. In der 11. Minute lagen wir noch mit 4:8 hinten. Dann fingen wir uns endlich. Langsam aber sicher holten wir auf und stabilisierten die Abwehr.  Mit einem kleinen Rückstand von zwei Toren (12:14) ging es in die Halbzeitpause.

Weiterlesen...

1.Damen vs Barsinghausen 32:20

TUS Bothfeld - HV Barsinghausen 32:20

Ein optimaler Start in das neue Jahr! Vor dem Spielbeginn erschien die Aufgabe, gegen den HV Barsinghausen zu überzeugen und einen Sieg einzufahren, durch Ausfälle von mehreren Spielerinnen etwas erschwert. Doch wir hatten das Ziel, von Beginn an starke Nerven und Biss zu zeigen.
Der Spielstart verlief aber zunächst auf beiden Seiten sehr schleppend. Die Mannschaften lieferten sich in der ersten Halbzeit einen engen Schlagabtausch. Bei einem Spielstand von 10:10 in der 29 Minute schien noch alles offen. Wir gingen mit einer 11:10 Führung in die Halbzeitpause.
 

Weiterlesen...

1.Damen vs Hildesheim 12:23

Ohne Sieg in die Weihnachtspause

 

Letzten Sonntag mussten wir bei den hildesheimer Damen antreten!

Durch den spontan, sehr starken Schneefall mussten wir alle mit einer sehr kalten Atmosphäre in der Halle kämpfen. 

 

Bis zum 4:4 in der 11' Minute konnten wir auch noch mithalten, aber ab da hat sich die hildesheimer Mannschaft stetig abgesetzt! Wir kamen mal wieder überhaupt nicht in Schwung. Der Angriff wusste nicht so recht was mir sich anzufangen und es wurden keine Lücken für die Mitspieler freigespielt! Mit einem 13:7 gingen wir in die Kabine! Wobei die Abwehr nicht unser Problem war, was man auch direkt in der zweiten Halbzeit gemerkt hat!

Weiterlesen...

1.Damen vs Germania List 20:32

Am Samstagabend haben wir unser Heimspiel im Sahlkamp gegen Germania List angetreten.

Die erste Halbzeit lief gut! Wir standen stabil in der Abwehr und vorne haben wir auch kein allzu schlechtes Spiel gemacht. Es war ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen. Am besten haben wir unsere Außen in Szene setzen können, die gute und wichtige Tore gemacht haben! Auch unsere Spielzüge haben fast jedes Mal zum Torerfolg geführt, nur leider wurden die in diesem Spiel zu selten gespielt! So gingen wir erstmal mit einem soliden 12:13 in die Halbzeitpause!

Danach ging es wieder los. Viele Ballverluste, technische Fehler häuften sich und Unkonzentriertheit kehrte ein. Anstatt bis zum Schlusspfiff zu kämpfen, haben wir den Kopf hängen lassen und Germania das Spiel übernehmen lassen, die den Abstand langsam aber sicher ausbauten. So verließen wir das Spielfeld mit dem Endergebnis von 20:32!

Weiterlesen...

1.Damen vs Empelde 23:22

TUS Empelde – TuS Bothfeld     22:23 (10:12)

Nichts für schwache Nerven!

Diesmal waren die starken Nerven und das nötige Quäntchen Glück auf unserer Seite: Von Anfang an starteten wir mit einer konzentrierten und griffigen Abwehr ins Spiel, die für enorm wichtige Stabilität und Sicherheit für die gesamten 60 Minuten sorgte. Schon in der ersten Halbzeit gelang es uns die Empelder Mannschaft ständig mit einer ein bis zwei Tore-Führung in Schach zu halten, die wir in der 23. Spielminute sogar auf fünf Tore zum 5:10 erhöhen konnten. Doch noch vor der Halbzeit folgte eine kleine Schwächephase, in der wir es zuließen, dass sich unser Gegner in der 28. Spielminute auf ein Tor wieder herankämpfte.

Weiterlesen...