TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

1.mD vs E. Hildesheim 20:15

mD1 erwischt Sahnetag und schlägt Hildesheim - 17.09.2017

Am Sonntag war Eintracht Hildesheim zu Gast im Hintzehof. Eintracht hatte bisher alle drei Spiele gewonnen, Bothfeld war mit 4:2 Punkten gestartet. Aufgrund der bisherigen Ergebnisse erwartete der TuS, der weiterhin verletzungsbedingt auf Piet und Nik verzichten musste, eine ausgeglichene Partie.

Im Gegensatz zur vergangenen Woche, als Bothfeld „nur“ mit 22:11 bei Schaumburg Nord gewonnen hatte, war der TuS heute von Beginn an wach. Die Abwehr stand sehr gut und vorne erspielten sich die Bothfelder mit viel Druck immer wieder gute Torchancen. So gingen sie verdient mit 3:1 und 5:2 in Führung. Doch auch Hildesheim fand nun besser in die Partie und kam zu Torerfolgen, während die Gastgeber nun etwas Pech im Abschluss hatten.

Weiterlesen...

1.mD vs Schaumburg Nord 22:11

D1 müht sich zu Sieg in Bad Nenndorf - 10.09.2017

Das war nicht schön was die jungen Bothfelder aus der männlichen D1 am Sonntag bei der HSG Schaumburg Nord zeigten, am Ende konnten sie trotzdem einen ungefährdeten Sieg einfahren. Die Schaumburger, die erst seit einer Woche von ihrer aktuellen Trainerin trainiert werden und viele Spieler aus dem jüngeren Jahrgang 2006 haben, hatten das erste Spiel gegen die HSG Deister Süntel deutlich mit 22:43 verloren und so hofften auch die Bothfelder auf einen sicheren Sieg.

Doch von Beginn an fanden die Bothfelder, die auf die verletzten Nik, Piet und Simon, sowie auf Fabi verzichten mussten, überhaupt nicht zu ihrem Spiel. Viele Fehlpässe und Fehlwürfe, sowie teilweise schlechtes Abwehrverhalten führten dazu, dass es in der 11. Minute beim 4:4 immer noch unentschieden stand. Danach fingen sich die Gäste etwas und konnten vor allem durch Gegenstöße bis zur Pause auf 11:6 davon ziehen.

Weiterlesen...

1.mD vs Meerhandball 23:26

Willkommen in der Regionsoberliga - 03.09.2017

Zum ersten Heimspiel der neuen Saison war GIW Meerhandball zu Gast im Hintzehof, die ihr Auftaktspiel ebenfalls gewonnen hatten. Beide Mannschaften kannten sich bereits vom Finale des Bothfeld-Turnier. Dort behielten die Bothfelder knapp die Nase vorne. Auch heute sollte es wieder eine knappe Partie werden in der der TuS auf die verletzten Simon und Piet verzichten mussten. Dafür half Artur aus, der vom Alter her noch D-Jugend ist, aber hauptsächlich schon in der C1 zum Einsatz kommt.

Das Spiel begann ausgeglichen. Die Führung wechselte ständig und auch als Meerhandball sich beim 6:9 (9.) erstmalig etwas weiter absetzen konnte, hatte der TuS das bald wieder egalisiert (11:11,15.). Die Gastgeber spielten sich dabei vorne immer wieder gute Chancen heraus, ließen in der Abwehr aber den nötigen Zugriff vermissen, sodass GIW immer wieder zu einfachen Toren kam. Mit einem 14:16-Rückstand ging es in die Pause.

Weiterlesen...

1.mD vs Burgdorf 32:14

Feuerwerk zum Saisonstart - 27.08.2017

Die 1. männliche D-Jugend des TuS Bothfeld musste am Sonntag zum Saisonauftakt zur TSV Burgdorf, welche bereits auf dem Bothfeld-Turnier deutlich besiegt werden konnte. Die Mannschaft, die zum Großteil bereits in der letzten Saison als D2 zusammengespielt hatte, konnte auf alle 13 Spieler zurückgreifen, musste aber auf ihren Trainer verzichten, der selber in Flensburg aktiv war. Dafür begleitete Alex die Mannschaft nach Burgdorf und sollte einen entspannten Nachmittag verleben.

Zu Beginn taten sich die Bothfelder jedoch schwer. Julius traf im ersten Bothfelder Angriff der neuen Saison zwar zum 1:0, danach ließen die Gäste jedoch mehrere gute Chancen ungenutzt. Zum Glück bügelten die Bothfelder das in der Abwehr wieder aus. Spätestens nach den ersten Wechseln lief es dann auch im Angriff rund. Über 6:1 und 10:3 konnten sich die Jungs eine 12:5-Halbzeitführung herausspielen.

Weiterlesen...

Mini EM der mD 2016

MINI EM der mD-Jugend 2016

Am Wochenende 01. bis 03. Januar reisen mehrere Hundert Nachwuchshandballer aus ganz Deutschland nach Hannover. Dort spielen sie an einem Wochenende ihren persönlichen „Mini-Europameister 2015“ aus. Und das mit allem, was ein richtiges Event braucht: Mannschaftshotel, Trikotausstattung, internationales Feeling, Maskottchen und Final-Atmosphäre.

Gespielt wird dabei stellvertretend für eine Teilnehmernation nach dem Originalspielplan der Männer-Europameisterschaft. 

Der Clou: bei uns in Hannover spielen D-Jugendteams aus ganz Deutschland die EM schon einmal vor !

Weiterlesen...

Abschlusstabelle 14/15

Rang Mannschaft Begegnungen S U N Tore +/- Punkte
  1 TUS Bothfeld 18 17 1 0 585:328 +257 35:1
  2 Sportfreunde Söhre 18 15 1 2 516:344 +172 31:5
  3 TS Großburgwedel 18 14 0 4 544:375 +169 28:8
  4 Eintracht Hildesheim 18 12 0 6 479:411 +68 24:12
  5 TSV Burgdorf 18 11 0 7 480:445 +35 22:14
  6 TV E. Sehnde 18 6 0 12 396:426 -30 12:24
  7 TSV Anderten 18 5 0 13 410:471 -61 10:26
  8 Hannoverscher SC v. 1893 18 4 2 12 364:506 -142 10:26
  9 TUS Grün-Weiß Himmelsthür 18 2 2 14 314:539 -225 6:30
  10 DSV Hannover 78 18 0 2 16 293:536 -243 2:34

1.mD holt Regionspokal 2015

1.männl. D-Jugend holt den Pokal nach Bothfeld

Eine lange und erfolgreiche Saison ist zu Ende!

Im letzten Auftritt als D-Jugend gewannen die jungen Wilden aus Bothfeld in beeindruckend deutlicher Manier den Regionspokal.

Nur einen Tag nach dem Krimi um die Regionsmeisterschaft, die mit dem 2.Platz ohne Niederlage endete, trat die 1.männliche D-Jugend vom TuS in Mellendorf zum Halbfinale im Regionspokal gegen TV Eintracht Sehnde an. Wieder mit voller Truppe sollte heute jeder Spieler zum Einsatz kommen. Die Sehnder hatte man bereits in der Meisterschaft und auch in der Pokalvorrunde jeweils deutlich geschlagen. So hielt der Gegner auch diesmal nur bis zum 1:1 mit, ehe die TuS-Jungen mit 5 Treffern in Folge schon für die Vorentscheidung sorgten.

Weiterlesen...