TuS Aktuell:

Achtung: Bitte die u.a. geänderten Zeiten / Hallen beachten! --- Trainingsplan Herbst online

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

1. mC gegen TV Oyten

Auch der Heimauftakt glückt - 15.09.2019

Im ersten Heimspiel konnten die Bothfelder Jungs der C1 ihre weiße Weste behalten. Dazu war beim 26:21 (13:10) gegen den TV Oyten ein hartes Stück Arbeit nötig.

Bothfeld startete besser, spielte sich klare Chancen heraus, hatte jedoch bei einigen Aktionen etwas Pech, sodass nur ein kleiner Vorsprung herausgespielt werden konnte. Hinten bereitete vor allem der agile Kreisläufer der Gäste dem TuS Probleme. Beim 9:4 (13.) schienen die Bothfelder das Spiel dann jedoch unter Kontrolle zu haben, da die Abwehr nun im gebunden Angriff den Oytenern immer größere Probleme bereitete. Doch Bothfeld machte sich das leben selber schwer, indem die Gäste durch einfache Fehler immer wieder zu Gegenstößen eingeladen wurden. Als Folge daraus ging es nur mit einem 13:10 in die Pause.


Im zweiten Durchgang blieb der TuS das bessere Team und setzte sich bis zur 39. Minute nach und nach auf 18:12 ab. Als die Gastgeber jedoch für 2 Minuten in Unterzahl gerieten, schlichen sich wieder unnötige Fehler ein und den Gästen wurde es zu leicht gemacht Tore zu werfen. Als Bothfeld wieder zu sechst war, hieß es auf einmal nur noch 18:16. Doch die Bothfelder behielten einen kühlen Kopf. Torhüter Jakob parierte noch mehrfach glänzend, Nicolas konnte fünf Minuten vor Ende einen Siebenmeter entschärfen und vorne wurden keine leichten Fehler mehr gemacht, sodass Julius mit den letzten beiden Treffern den 26:21-Endstand besiegeln konnte.

Eine tolle Teamleistung zu der jeder einzelne seinen Teil beitragen konnte. Durch zwei Spielverlegungen und durch die Herbstferien sind nun sechs Wochen Pause, bevor es am 27.10. gegen die HSG Heidmark geht.

Für Bothfeld spielten: Jakob und Nicolas im Tor; Dominik Krahl (4 Tore), Dominik Klein (2), Emil, Piet (3), Julius (5), Jonas, Florian, Jasper (2), Jonah (6) und Niklas (4)