TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

1.mC vs Eyendorf

Pflichtsieg eingefahren - mC1 ohne Probleme gegen Eyendorf - 21.10.2018

Am Sonntag war mit dem MTV Eyendorf der Tabellenletzte zu Gast im Hintzehof. Die Bothfelder wollten nach 2:6 Punkten zum Start unbedingt gewinnen und wurden ihrer Favoritenrolle auch voll und ganz gerecht. 

Nur der Start verlief noch etwas zäh. Danach bauten die Bothfelder ihren Vorsprung kontinuierlich aus. Erst zum Ende des ersten Durchgangs wurden die Gastgeber nochmal etwas nachlässig, sodass es nur mit 13:7 in die Pause ging. 

Danach drehten die Bothfelder jedoch wieder auf. Bis zur 39. Minute ließen sie nur 2 Gegentore zu, sodass der Vorsprung schnell auf 23:9 anstieg. Auch weil beide Bothfelder Torhüter gut hielten. Jetzt wurde beim TuS viel gewechselt und ausprobiert, das änderte aber nichts an der Überlegenheit der Gastgeber. Auch Florian aus der D-Jugend kam zu seinem ersten Einsatz in der C-Jugend Landesliga und fügte sich gut ein. Folgerichtig fiel der Sieg mit 30:12 recht hoch aus.

Insgesamt eine gute Teamleistung was auch die ausgeglichene Torschützenliste unterstreicht. Nach dem Spiel wurde es jedoch nochmal spannend. Die Bothfelder blieben nämlich noch in der Halle und unterstützten, gestärkt durch die bestellte Pizza, erst die männliche B1, dann die männliche A und am Ende noch die 1. Herren. Leider blieb die C-Jugend jedoch das einzige siegreiche Bothfelder Team an diesem Heimspieltag. 

Für Bothfeld spielten: Kevin und Nick im Tor; Yannic (2 Tore), Maxi (2), Florian, Fabian (6), Finn (4), Till (2), Julius (3), Jonah (5), Dominik Klein (1), Piet und Arthur (4)