TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

1.mC vs Weserbergland II 31:18

Pflichtaufgabe erledigt - 13.05.2019

Zum zweiten Spiel in der Landesliga Relegation war die HSG Fuhlen HO, die sich kurz vor Relegationsbeginn mit der JSG Weserbergland zusammengetan hat und nun als Weserbergland 2 antritt, zu Gast im Hintzehof. Nach Betrachtung der vorherigen Ergebnisse war klar, dass das heute eine Pflichtaufgabe sein musste, wollten die Bothfelder unter die ersten zwei kommen und sich somit direkt nach der ersten Runde für die Landesliga zu qualifizieren.

Die Bothfelder kamen eher holprig in die Partie, führten jedoch trotzdem schnell mit 3:1 (7.). Danach klappte vor allem das Zusammenspiel mit Jonah am Kreis, der von seinen Gegenspielern kaum zu halten war, exzellent, sodass es kurz darauf schon 7:3 (10.) stand. Bis zum 18:8 Pausenstand gerieten die Gastgeber auch nicht mehr in Gefahr, obwohl die Abwehr wenig Zugriff bekam und oft einen Schritt zu spät war. Zum Glück entschärfte Yannek noch einige Bälle, sodass die Pausenführung trotzdem deutlich genug ausfiel.

Weiterlesen...

1.mC vs Söhre 30:23

Guter Relegationsauftakt für die mC1 - 04.05.2019 

Zum Auftakt in die 1. Runde der Landesliga Relegation, die in der C-Jugend in Einzelspielen ausgetragen wird, ging es für die erste männliche C-Jugend zu den Sportfreunden Söhre. 

Die Vorbereitung der neu zusammen gesetzen Mannschaft lief gut. Die Trainingsbeteiligung war super und auch ein Testspiel gegen den bereits durch die Vorsaison für die Landesliga qualifizierten TV Hannover-Badenstedt lief gut und konnte gewonnen werden. 

Weiterlesen...

2.mC vs Laatzen 20:26

20:26 Heimniederlage gegen Laatzen

Am Ende hat es nicht für den ganz großen „Wurf“ gereicht. Im Spiel um den ersten Platz der Regionsliga, müssen sich die Bothfelder Jungs am Ende verdient, gegen die starken Gäste aus Laatzen, geschlagen geben. In der Offensive zu statisch und in der Defensive manchmal etwas zu langsam hatten die Jungs aus Laatzen über 50 Minuten die Kontrolle über das Spiel. Vielleicht war es auch das dritte Spiel innerhalb von 7 Tagen, dass die Bothfelder heute ein bisschen müde wirkten. Hatte man doch noch am vergangenen Dienstag im Pokalspiel gegen Großburgwedel (Regionsoberliga), das Spiel erst in den letzten 7 Minuten aus der Hand gegeben.

Am Ende kann man aber auf eine erfolgreiche Saison und einen starken zweiten Platz in der Regionsliga zurückblicken.

Auch während des letzten Saisonspiels war wieder richtige gute Stimmung auf der Tribune der Hintzehofhalle und trotz der bitteren Niederlage holten sich die Bothfelder Jungs am Ende ihren verdienten Applaus ab.

Weiterlesen...

1.mC vs Badenstedt 30:32

C1 belohnt sich nicht - 09.03.2019

 

Drei Spieltage vor Schluss kam es in Badenstedt zum vorentscheidenden Spiel um einen Platz in den Top4, die einen direkten Startplatz für die Landesliga in der kommenden Saison bedeuten würden. Bothfeld lag auf Platz 5 und konnte mit einem Sieg an Badenstedt vorbeiziehen, die ihrerseits Vierter waren.

Von Anfang an war es ein Spiel auf Augenhöhe. Erst beim 9:7 konnte Bothfeld als erstes Team mit zwei Toren in Führung gehen. Doch schnell waren die im Rückraum körperlich überlegenen Gastgeber wieder dran und glichen aus. Kurz vor der Pause gab es vom TuS dann die erste kleine Schwächephase, sodass es mit einem 15:17-Rückstand in die Pause ging.

Weiterlesen...

2.mC vs Langenhagen 35:11

Auswärtssieg in Langenhangen

Der dezimierte Kader des Gastgebers aus Langenhagen war von Beginn an gegen den Tabellenführer aus Bothfeld chancenlos. Schon nach 7 Minuten zog der Heimtrainer, beim Stand von 5:0 für die Gäste, die grüne Karte. Doch auch nach der Auszeit änderte sich nicht viel an dem dominanten Spiel der Gäste. Zur Halbzeit führten die Bothfelder Jungs mit 19:8.

In der zweiten Halbzeit gaben sich die Jungs aus Langenhagen teilweise komplett auf, so hatten die Gäste leichtes Spiel in der Offensive und die Verteidigung ließ in der zweiten Hälfte nur noch 3 Gegentore zu.

Weiterlesen...

1.mC vs Adendorf/Scharnebeck 32:29

Zwei wichtige Punkte für die mC1 - 24.02.2019

Am Sonntag kam es im Hintzehof zum Duell Fünfter gegen Vierter, dass die Bothfelder gewinnen mussten um eine gute Chance auf eine Platzierung in den Top4 zu wahren. 

Zu Beginn sah es gleich gut aus, denn Adendorf kam nach der langen Anreise nur schwer in die Partie. Die Bothfelder bestraften die Fehler der Gäste eiskalt mit Gegenstößen und waren schnell mit 3:0 und 4:1 in Front. Jetzt zeigte der Gast jedoch, dass er nicht umsonst so weit oben in der Tabelle steht und schloss auf. Doch auch die Bothfelder Jungs bewiesen, dass sie Handball spielen können. Vor allem Arthur am Kreis, der ein bärenstarkes Spiel machte, wurde immer wieder gut in Szene gesetzt. Auch aus dem Rückraum kam immer wieder Gefahr. Nur den Außen fehlte etwas Abschlussglück. Zum Ende der ersten Halbzeit brachen die Gastgeber jedoch etwas zusammen. Viele Ungenauigkeit führten dazu, dass die Gäste in vier Minuten von 12:11 auf 12:14 stellen konnten. 

Weiterlesen...

1.mC vs Eyendorf 36:32

Gute Leistung gegen gute Eyendorfer - 15.02.2019

Am Freitag ging es für die 1. männliche C-Jugend zum Tabellenletzten nach Eyendorf. Doch wer dachte die Punkte sollte es hier geschenkt geben, sah sich getäuscht. Eyendorf hatte während der Saison einige Spieler mit Doppelspielrecht dazu bekommen und sich in den letzten Spielen häufig nur knapp geschlagen geben müssen. Der TuS zeigte jedoch keine unangebrachte Überheblichkeit und war von Anfang an hellwach. 

Die Bothfelder gingen mit der ungewohnten Patte an den Händen gleich 4:1 in Führung, ehe die Gastgeber wieder ausgleichen konnten. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, wobei sich die Gäste aus Hannover deutlich bessere Chancen herausspielten. Vor allem das Zusammenspiel von Julius und Jonah am Kreis klappte sehr gut. Jedoch scheiterten die Bothfelder allein in der ersten Halbzeit mindestens fünf mal an Pfosten oder Latte, was die Gastgeber im Spiel hielt. Beim Stand von 18:16 für den TuS wurden die Seiten gewechselt. 

Weiterlesen...