TuS Aktuell:

Danke ihr kleinen Grippeviren! Geschäftsstelle ist am Mittwoch 29. geschlossen!

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

1.mB vs Lüneburg 34:33

MBJ1 - HV Lüneburg 34:33

Nach der herben Klatsche der letzten Woche bei der HSG Heidmark, hatten wir heute den verlustpunktfreien und souveränen Tabellenführer der Landesliga MJB Ost, den HV Lüneburg zu Gast. Uns war von Beginn an klar, dass es ein enges Spiel wird, oder, wenn wir uns so wie in der Vorwoche in Heidmark präsentieren, es die nächste klare Niederlage setzt.

Nach der Erkrankung von Nico (fällt mindestens zwei Monate aus) und des Wechsels von Daniel in die B2, waren die Vorzeichen heute glasklar: ein neuer Korpsgeist musste her, wir mussten noch enger zusammenrücken und unsere große Stärke, unseren ohnehin schon tollen Teamgeist, noch mehr in den Vordergrund stellen.

Das Spiel begann aus Bothfelder Sicht recht ordentlich, in den ersten zehn Minuten konnten wir das Spiel ausgeglichen gestalten und durch druckvoll vorgetragene Konzeptionen einige Tore herausspielen. Nachdem die Lüneburger auf 11:8 davonzogen waren, hatten wir uns in der ersten Auszeit vorgenommen, in der Abwehr aggressiver zuzupacken und vorne geduldiger zu spielen. Der Plan ging auf und zur Halbzeit lagen wir mit nur einem Tor zurück (14:15).

Weiterlesen...

1.mB vs Lachte-Lutter 31:29

HSG Lachte-Lutter vs.1.MB 29:31

Am 7. Spieltag der Landesliga/Ost, ging es für uns zur HSG Lachte/Lutter. Das Duell des Dritten gegen den Siebten war sehr ausgeglichen. Während des gesamten Spiels gelang es keiner Mannschaft, sich auf mehr als drei Tore abzusetzen.

Die HSG Lachte-Lutter spielte mit vielen Übergängen und löste oft zum Kreis auf. Wir wurden von unserem Trainer darauf zwar bestens vorbereitet, waren aber in der Abwehr nicht aggressiv genug. Zu viele Einläufer wurden zugelassen und unsere Torhüter taten sich in der ersten Halbzeit sehr schwer. Wo wir in der ersten Halbzeit nur mühsam mit Konzeptionen Überzahlen schaffen konnten, gelang es uns Anfang der zweiten Halbzeit durch schnelles Spiel mit viel Druck, Räume zu öffnen. So konnten wir uns kurzzeitig auf drei Tore absetzen. Kurz vor Schluss lagen wir wieder nur knapp mit einem Tor vorne und mussten eine Zeitstrafe überstehen. Trotz Unterzahl gelang uns das letzte Tor, welches den Krimi für uns entschied.

Weiterlesen...

1.mB vs Großburgwedel 38:27

Am Sonntag der Landtagswahl war die TS Großburgwedel bei uns zu Gast. Der Gegner war uns aus mehreren Testspielen schon bekannt und auch ein Blick auf die Tabelle zeigte unsere Favoritenrolle.

Beide Mannschaften kamen direkt aus den Herbstferien und konnten in dieser Zeit nur einmal trainieren. Trotz unseres anfänglich nicht voll ausgeschöpften Potentials, blieb deshalb der Spielstand ausgeglichen. Nach dieser ersten Viertelstunde konnten wir uns vom Gegner absetzen und bis zur Halbzeitpause eine Acht-Tore-Führung aufbauen. Entscheidend dafür war u.a., dass unser Torhüter Julius mit zwei nacheinander gehaltenen 7-Metern richtig ins Spiel gefunden hat.

Weiterlesen...

1.mB vs Soltau 36:28

MTV Soltau - MJB1 28:36

Arbeitssieg am Samstagabend

Wer denkt sich eigentlich Jugendspiele am Samstagabend um 19h aus, wenn der Gegner zudem eine Anreise von gut 80 Km hat? Geschenkt.

Das Spiel konnten wir zwar nicht nach Belieben kontrollieren, jedoch fuhren wir einen nie gefährdeten Arbeitssieg in der Stadt des Heide-Parks ein. Doch der Reihe nach.

Nach einem sehr guten Beginn, in dem wir einen 10:5 Vorsprung herauswerfen konnten, schlichen sich die ersten Flüchtigkeitsfehler ein; unkonzentrierte Torabschlüsse wechselten sich mit einer Abwehr ab, die zu wenig Biss zeigte, so dass wir uns nicht entscheidend absetzen konnten.

Nach der Halbzeit (14:20), fanden die Soltauer zunächst konzentrierter in die Partie und konnten auf 16:20 verkürzen. Der starke Soltauer Rückraumlinke setzte sich gegen unsere offensive Abwehr zwar ein ums andere Mal durch, konnte aber selten seine Würfe platziert aufs Bothfelder Gehäuse bringen. So wogte das Spiel relativ entspannt hin und her; wenn Soltau einen kleinen Lauf hatte, schlugen wir durch Gegenstöße zurück oder unsere Torhüter zogen dem Gastgeber den Zahn.

Weiterlesen...

1.mB vs Winsen/Luhe 26:32

HG Winsen/Luhe - MJB1 32:26

Der Spieltag, ein wunderschöner Sonntag, begann bei den meisten von uns mit einem unangenehmen Ton; dem Weckerklingeln vor 8h. Unsere weiteste Auswärtsfahrt stand auf dem Programm; das Ziel war Winsen/Luhe, der ungeschlagene Tabellendritte und knapp 150 Km von Hannover entfernt.

Der Gegner war uns bis dato völlig unbekannt, und so erwischten die Winsener uns nach dem Anpfiff auch eiskalt. Während wir noch gar nicht so recht wach waren, legte der Gastgeber los wie die Feuerwehr. Nach 13 Minuten stand es bereits 9:5, ehe wir mühsam ins Spiel fanden und bis zur Halbzeit zumindest zum 14:14 ausgleichen konnten. In der zweiten Halbzeit erwischten wir den besseren Start, der aber leider nicht lang andauerte.

Weiterlesen...

Doppelschlag durch die 1.mB

MJB1 - Mellendorfer TV 35:21

 Am Dienstag, 29. August, hatten wir an einem Trainingsabend den Mellendorfer TV zu Gast. Nach einer deutlichen Halbzeitführung (20:8), konnten wir in der 2. Halbzeit munter durchwechseln und einiges ausprobieren. Am Ende stand ein nie gefährdeter 35:21 Sieg auf der Anzeigetafel.

 Torschützen für den TuS:
Pascal 12, Linus 5, Nico 4, Ciwan, Pascal, Alexander je 3, Daniel und Luca je 2, Mika 1

 Spielfilm:
6:2, 15:6, 20:8 (Hz.), 25:11, 30:17, 35:21 (Endstand)

  MJB1 - TSV BURGDORF II 32:26

Im zweiten Spiel dieser Woche ging es gegen den Favoriten aus Burgdorf, der ersatzgeschwächt und deshalb mit zahlreichen C-Jugend Spielern anreiste. In diesem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel wechselte die Führung hin und her, bis wir uns eine Sekunde vor der Halbzeit erstmals durch einen sehenswerten Hüftwurf durch Pascal auf zwei Tore absetzen konnten.

Weiterlesen...

1.mB vs Verden-Aller 41:14

HSG Verden-Aller vs. MJB1/Landesliga

Am gestrigen Sonntag begann für die neue MJB1 des TuS Bothfeld 04, die in der letzten Saison noch als MJC1 in der Oberliga Süd spielte und dort einen tollen 5. Platz belegte, mit dem Spiel bei der HSG Verden/Aller die neue Saison. Neu zur Mannschaft stießen mit Alexander und Pascal zwei „alte Bekannte“ des älteren Jahrgangs. 

Nachdem nach knapp 100 Km Fahrt alle Eltern & Spieler die Halle gefunden hatten, war zunächst Modenschau angesagt; stolz präsentierten Spieler & Trainer ihre neuen Trikots, gesponsert von der Firma Malermeister Grieß GmbH.

Weiterlesen...