TuS Aktuell:

Bothfelder Herbstmarkt diesen Samstag: Der TuS ist wieder mit vielen Aktionen und einem Infostand dabei!

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

1.mB vs Winsen/Luhe 26:32

HG Winsen/Luhe - MJB1 32:26

Der Spieltag, ein wunderschöner Sonntag, begann bei den meisten von uns mit einem unangenehmen Ton; dem Weckerklingeln vor 8h. Unsere weiteste Auswärtsfahrt stand auf dem Programm; das Ziel war Winsen/Luhe, der ungeschlagene Tabellendritte und knapp 150 Km von Hannover entfernt.

Der Gegner war uns bis dato völlig unbekannt, und so erwischten die Winsener uns nach dem Anpfiff auch eiskalt. Während wir noch gar nicht so recht wach waren, legte der Gastgeber los wie die Feuerwehr. Nach 13 Minuten stand es bereits 9:5, ehe wir mühsam ins Spiel fanden und bis zur Halbzeit zumindest zum 14:14 ausgleichen konnten. In der zweiten Halbzeit erwischten wir den besseren Start, der aber leider nicht lang andauerte.

Weiterlesen...

Doppelschlag durch die 1.mB

MJB1 - Mellendorfer TV 35:21

 Am Dienstag, 29. August, hatten wir an einem Trainingsabend den Mellendorfer TV zu Gast. Nach einer deutlichen Halbzeitführung (20:8), konnten wir in der 2. Halbzeit munter durchwechseln und einiges ausprobieren. Am Ende stand ein nie gefährdeter 35:21 Sieg auf der Anzeigetafel.

 Torschützen für den TuS:
Pascal 12, Linus 5, Nico 4, Ciwan, Pascal, Alexander je 3, Daniel und Luca je 2, Mika 1

 Spielfilm:
6:2, 15:6, 20:8 (Hz.), 25:11, 30:17, 35:21 (Endstand)

  MJB1 - TSV BURGDORF II 32:26

Im zweiten Spiel dieser Woche ging es gegen den Favoriten aus Burgdorf, der ersatzgeschwächt und deshalb mit zahlreichen C-Jugend Spielern anreiste. In diesem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel wechselte die Führung hin und her, bis wir uns eine Sekunde vor der Halbzeit erstmals durch einen sehenswerten Hüftwurf durch Pascal auf zwei Tore absetzen konnten.

Weiterlesen...

1.mB vs Verden-Aller 41:14

HSG Verden-Aller vs. MJB1/Landesliga

Am gestrigen Sonntag begann für die neue MJB1 des TuS Bothfeld 04, die in der letzten Saison noch als MJC1 in der Oberliga Süd spielte und dort einen tollen 5. Platz belegte, mit dem Spiel bei der HSG Verden/Aller die neue Saison. Neu zur Mannschaft stießen mit Alexander und Pascal zwei „alte Bekannte“ des älteren Jahrgangs. 

Nachdem nach knapp 100 Km Fahrt alle Eltern & Spieler die Halle gefunden hatten, war zunächst Modenschau angesagt; stolz präsentierten Spieler & Trainer ihre neuen Trikots, gesponsert von der Firma Malermeister Grieß GmbH.

Weiterlesen...

1.mB Oberligarelegation 17/18

Am Samstag, 20. Mai, war es endlich soweit. Nach einer erfolgreichen Saison 2016/2017 als MJC1 (5. Platz/Oberliga Süd), hatten wir Blut geleckt und wollten uns für die kommende Saison abermals für die höchste Spielklasse qualifizieren. Die Sache hatte nur einen klitzekleinen Haken; waren wir in der abgelaufenen Saison mit dem komplett älteren Jahrgang an den Start gegangen, waren wir dieses Mal die "Lütten", hatten wir doch mit Alex lediglich einen älteren Jahrgang mit an Bord.

Und genau das ging unseren Jungs offenbar im ersten Spiel gegen den MTV Braunschweig während der gesamten Spielzeit durch den Kopf. Wir hatten viel zu viel Respekt vor dem Gegner und konnten nicht ansatzweise unser schnelles Spiel aufziehen. Das Spiel ging völlig zu Recht mit 12:16 verloren.

Die Geschichte des zweiten Spiels ist schnell erzählt. Gegner war die JSG GIW Meerhandball, unser Rivale der letzten Saison, dem wir in einem tollen Endspurt noch den 5. Platz abringen und uns somit direkt für die Landesliga qualifizieren konnten. Alle Spieler waren motiviert bis in die Haarspitzen und so spielten wir dann auch; volle Pulle nach vorn und in der Abwehr stabil und aggressiv. Sieg mit 17:14.

Im dritten Spiel erlebten wir dann gegen den souveränen Turniersieger und Aufsteiger in die Oberliga, die HSG Schaumburg-Nord, unser persönliches Waterloo. Ein Spiel zum Vergessen, in dem wir gegen den körperlich überlegenen Gegner nie den Hauch einer Chance hatten, Endergebnis 7:18.

Weiterlesen...

Männl. B-Jgd. vs. HSG Exten-Rinteln

mB - HSG Exten-Rinteln28:16 (8:5)

Der Zug kommt nur langsam in Fahrt

Nach 10 Minuten Spielzeit stand es 2:1 für die Heimmannschaft. Viele technische Fehler und die gespielten Pässe waren unterirdisch, kaum B-Jugend-reif.

Weiterlesen...

Männl. B-Jgd. vs. Garbsener SC

Garbsener SC - mB 33:23 (18:10)

Der letzte Biss fehlt

Die männliche B-Jugend hatte keinen guten Start ins Spiel, nach 11 Minuten lag man 8:1 zurück. Die notwendige Aggressivität und die mannschaftliche Geschlossenheit fehlte in der Abwehr. Die gegnerischen Halben waren kaum zu bremsen und gelang ihnen einmal  kein Durchbruch, so spielten sie den Kreis an, wieder ein Gegentor. Ich glaube, die Bothfelder Jungs brauchen einmal ein halbes Jahr Kampfsport, um mit körperlichen fairen Mitteln den Gegner auch anzufassen, körperloses Spiel bringt nur Niederlagen.

Weiterlesen...

Männl. B-Jgd. vs. RSV Seelze

RSV Seelze - mB 27:27 (13:17)

Männliche B verschenkt einen Punkt

Der Start ins Spiel war schwierig. Der Gastgeber führte schnell mit 3:0, jeder Wurf ein Treffer. Danach stabilisierte sich die Abwehr der Bothfelder Jungs und vorne wurden die frei gespielten Chancen genutzt, vor allem über Außen.

Dann ging das Spiel hin- und her, beide Mannschaften standen teilweise in der Abwehr gut und trafen abwechselnd vorn im Angriff. Alex hatte gegen Ende der ersten Halbzeit eine gute Phase, stellte sich immer wieder den Abwehrspieler gut hin und traf aus dem Rückraum, wie er wollte, Lohn für die Bothfelder Jungs, eine 17:13 Führung.

Weiterlesen...