TuS Aktuell:

Trainingsplan aktualisiert!

TuS Bothfeld 04 e.V.

Der große Sportverein in Hannover

2.mB vs Mellendorf 19:13

Deutlicher Sieg zum Abschluss der Vorrunde für die mB2

Zur letzten Begegnung der Hinspielrunde in der ROL erwartete unsere 2.B-Jugend den Tabellendritten vom Mellendorfer TV. Die Voraussetzungen für das letzte Heimspiel in diese Jahr waren dabei nicht optimal, denn mit Henning, Mathis und Jonas fehlten gleich drei Spieler, die auch immer für Tore sorgen konnten. Trotzdem liefen wieder 12 Spieler für den TuS auf, die jetzt diese Verantwortung übernehmen wollten.

Schon nach 26 Sekunden erzielte Emil die erste Führung für die Heimmannschaft. Die Gäste konnten zwar noch ausgleichen, doch die Folgeminuten gehörten den Bothfelder Jungs. Die erhöhten aus einer stabilen und kompakten Abwehr heraus bis auf 4:1 Tore. Den zwischenzeitlichen Ausgleich steckten die TuS-Boys gut weg und nahmen das Heft wieder in die Hand. Durch einen Doppelschlag per 7m gelang Tim K. eine deutliche 11:6 Pausenführung.

Weiterlesen...

2.mB vs HSC 30:22

Hannoverscher SC – 2.männl. B-Jugend 22:30 (8:15)

 

Zweiter Sieg im zweiten Spiel! Die 2.mB ist gut in die neue Saison gestartet, wenngleich der Spielrhythmus noch fehlt. Während andere Teams der Liga bereits ihr viertes Spiel bestritten, durften wir erst zum 2.Mal ran um jetzt ferienbedingt wieder eine vierwöchige Spielpause zu haben.

Beim Nachbarn vom HSC gelang ein guter Start ins erste Auswärtsspiel und so stand es nach nur zwei Spielminuten 0:3 für den Gast aus Bothfeld. Nach vorne lief der Express der TuS-Jungen sehr gut an und „Neuling“ Mathis markierte in seinem 1.Pflichtspiel für uns die beiden ersten Treffer.

Der Gastgeber versuchte das Spieltempo durch lang vorgetragene Angriffe zu verzögern, doch die Bothfelder ließen sich nicht beirren und nahmen einen 8:15 Vorsprung mit in die Pause.

Weiterlesen...

1.mB vs Anderten 27:27

Vorrunde Oberliga männliche Jugend B Ost
TSV Anderten - TuS Bothfeld 27:27 (14:13)

Nach der Klatsche vom 1. Spieltag (50:23 bei der überragenden TSV Burgdorf), zeigten wir uns beim Auswärtsspiel beim ewig jungen Derby in Anderten einigermaßen erholt.

Das Spiel war aus Bothfelder Sicht in der 1. Halbzeit ein ziemlicher Krampf, im 2. Abschnitt dann aber ein toller Kampf. Beide Teams gingen hochmotiviert und etwas nervös ins Spiel, so dass erst in der 5. Minute der erste Treffer fiel. Fabian konnte sich durchsetzen und erzielte die einzige Bothfelder Führung des gesamten Spiels. Während des ersten Spielabschnitts versuchte die Anderter Mannschaft, uns mit ihrem Tempospiel zu überrennen, was ihnen auch teilweise gelang. Trotzdem konnten sich die Jungs von der Schleuse nie mit mehr als 3 Toren absetzen. Zudem kam das Problem des zugeharzten Spielgeräts dazu, das uns teilweise erhebliche Probleme bereitete.

Weiterlesen...

2.mB vs Sehnde 36:12

Starker Start in die Saison
Zum Saisonauftakt hatte die 2. männliche B-Jugend den TV E. Sehnde II zu Gast. Von Beginn an starteten unsere Jungs konzentriert. Schon nach 6 Minuten stand es 5:1 für Bothfeld. Darunter zwei Tempogegenstöße, die durch fabelhafte Abwürfe unseres Keepers Henri über das ganze Feld auf Daniel eingeleitet wurden. Diese Variante sollten wir im Laufe des Spiels auch mit anderen Abnehmern noch öfter sehen. Klasse! Über 15:4 setzte sich Bothfeld mit einer weiter guten Abwehrleistung bis zur Halbzeit mit 18:8 ab.
 
Die zweite Halbzeit startete wieder mit einem Tor für die 2mB - erzielt in Unterzahl. Spätestens nach weiteren vier Toren in Folge war der der Gegner geschlagen. So konnte sich Bothfeld ab der 37. Minute sogar einige Abspielfehler leisten. Diese konnten die Sehnder jedoch nicht nutzen. Denn die Abwehr des Heimteams mit dem starken Torwart Henri im Rücken hielt weiter dicht. Nach der 5-minütigen Schwächephase setzte sich Bothfeld mit nochmal 7 Toren in Folge weiter ab. Am Ende stand´s hochverdient 36:12. Fazit: Neue Trikot erfolgreich eingeweiht. Weiter so!
 
Die Torschützen: Daniel (9), Tim K. (7), Emil (5), Alessandro (4), Patrik (3), Jonas (2), Henning (2)Tim Sch. (1), Niels (1), Simon (1), Tim S. (1)

Oberliga - Bothfeld ist dabei!

MJB1 in der Oberliga-Relegation 2018/2019

Einen wirklich unglaublichen Tag verbrachte die MJB1 des TuS Bothfeld am gestrigen Sonntag in der 1. Runde zur Oberliga-Relegation in Süpplingen, beim Ausrichter HSV Warberg/Lelm.

Nach einer einstündigen Autopartie Richtung Osten, inkl. gesperrter Ortsdurchfahrten und einer gut versteckten Sporthalle, fanden wir uns pünktlich am Spielort ein. Unser erstes Spiel war das zweite des Turniertages, Gegner war der MTV Braunschweig, gegen den wir in der Relegation des Vorjahres noch recht deutlich verloren hatten. Doch heute war alles anders.

MTV Braunschweig - TuS Bothfeld 04 14:19 (5:10)
Von Beginn an spielten wir mit höchstem Tempo und hatten den Gegner von der ersten Minute an im Griff; eine aufmerksame und aggressive Abwehr, dazu ein glänzend aufgelegter Julius im Tor (50% gehaltene Bälle), waren der Schlüssel zum Erfolg. Im Angriff spielten wir unsere Konzeptionen hochkonzentriert aus, dazu kamen erfolgreiche Tempogegenstöße und eine sehr ordentliche 2. Welle. Unsere linke Angriffsseite war in diesem Duell unser Prunkstück, Pascal und Mika hatten den Turbo eingeschaltet und konnten fast nach Belieben agieren. Dazu führten Linus und Nico in der Rückraummitte klug Regie, und setzten ihre Mitspieler gut in Szene.

Weiterlesen...

2.mB Relegation zur LL

2.mB scheitert in Runde 2

Erst in der 2.Runde zum Landesligaaufstieg scheidet unsere 2.B-Jugend vor eigenem Publikum aus und wird in der kommenden Saison in der Regionsoberliga an den Start gehen.
Leider reichte es diesmal nicht zum Punktegewinn, obwohl es durchaus möglich war. Mit einem Kader von 13 Jungs trat man zum Turnierauftakt bei bestem Frühlingswetter im Hintzehof auf den HV Barsinghausen. Die Nervosität war beiden Teams anzumerken. Erst in der 6 Spielminute konnten sich die Gäste vom Deisterrand mit 2 Toren (2:4) absetzen. Doch die Bothfelder Jungs schafften 10 Sekunden vor dem Halbzeitpfiff wieder den Ausgleich zum 5:5.
Auf die Verliererstraße kam die TuS-Jungen erst, als es gegen Tim K. eine umstrittene Zeitstrafe beim Stande von 8:8 Toren gab. Die Restspielzeit nutzte der HVB zum glücklichen Sieg und so ging die erste Partie mit 8:10 verloren.

Im zweiten Spiel gegen eine technisch starke Truppe von der JSG Örtzetal stand man von Beginn an unter Druck. Das nutzten die Gäste aus Hermannsburg und Umgebung zur deutlichen 4:9 Halbzeitführung. Bei nur 2 x 12 Minuten Spielzeit schon fast die Vorentscheidung. Doch tatsächlich konnten sich die Hausherren noch einmal motivieren und holten Tor um Tor auf. In der 19.Spielminuten sogar der 10:11 Anschlusstreffer! Doch jetzt stand man sich wieder selbst im Wege und bauten den Gegner durch eigene Fehler wieder auf, der am Ende verdient mit 10:15 Toren gewann.

Weiterlesen...

1.mB Saisonende

1.MJB vs. HSG Heidmark 35:38
HV Lüneburg vs. 1.MJB 40:35

Landesliga/Ost

Unsere letzten beiden Saisonspiele gegen die spielstärksten Teams, Heidmark und den Meister, HV Lüneburg, waren leider nicht von Erfolg gekrönt. In beiden Spielen waren wir mit den Favoriten zwar immer wieder auf Augenhöhe, Zählbares konnten wir aber nicht verbuchen.

Das ist zwar schade, aber nicht tragisch, haben wir doch ansonsten eine wirklich tolle Saison gespielt. Als überwiegend jüngerer Jahrgang (lediglich Alexander und Pascal verlassen uns in der neuen Saison Richtung A-Jugend) haben sich die Bothfelder Jungs sehr gut geschlagen und spielerisch erheblich weiterentwickelt. Unser 3. Platz in der Abschlusstabelle ist auch deshalb ein prima Erfolg, weil wir uns gegenüber den beiden vorherigen Saisons (15/16 C-Jugend Landesliga, 7. Platz & 16/17 C-Jugend Oberliga, 5. Platz) gesteigert haben.

Weiterlesen...